Entwicklung von Crucible wird eingestellt

0

Am 20. Mai 2020 veröffentlichten die Amazon Game Studios den Multiplayer-Shooter Crucible. Dieser teambasierte Shooter setzte auf verschiedene Helden und deren unterschiedliche Fähigkeiten, sowie wir es aus Overwatch kennen. Leider hatte das Spiel mit geringen Spielerzahlen zu kämpfen und konnte auch mit seinem Gameplay nicht überzeugen. Um gegen die Probleme des Spiels vorzugehen, entschied sich Amazon dafür das Spiel zurück in die Beta zu schicken. Jetzt folgte jedoch die große Ankündigung: Crucible wird eingestellt.

Laut Amazon Game Studios wird das Spiel mit einem abschließenden Spieletest und einer großen Community-Feier via Discord sein Ende finden. Um genau zu sein wird die Entwicklung am 09. November zu Ende gehen. Zwar wird das Matchmaking an diesem Tag abgeschaltet , Custom-Games-Funktionen werden trotzdem weiterhin verwendbar sein. Folglich könnt ihr das Spiel auch nach dem Ende immer noch auf Steam spielen. Solltet ihr Geld in Crucible ausgegeben haben, könnt ihr dieses von Amazon wieder zurückfordern.

Das Team, welches an Crucible gearbeitet hat, wird nun an Amazon Game Studios MMO New World weiterarbeiten.

Hier kommt ihr zum „FINAL CRUCIBLE DEVELOPER UPDATE“!