LENCO PDR-046GY DAB+ RADIO im Test

Die Firma LENCO hat uns mit neuen Produkten ausgestattet. Darunter ist mit dem LENCO PDR-046GY auch ein DAB+ Radio mit dabei. Es bringt nicht nur viele Funktionen sondern auch eine coole Bambus-Optik mit. Wir haben uns das kleine Radio mal genauer angeschaut und den Sendersuchlauf gestartet. Ob es ein Begleiter für euch werden kann oder ob ihr lieber ein Vorzeit-Radio nutzt sagen euch die folgenden Zeilen in unserem Testartikel.

LENCO PDR-046GY erfindet das Radio neu

In der heutigen Zeit gehören normale Radios schon fast zum Nischenprodukt. DAB+ ist das Zauberwort und bringt Radios auf eine ganz andere Wellenlänge. Denn endlich gibt es digitale Klangqualität und ihr müsst dafür noch nicht mal einen Internetanschluss besitzen. Denn DAB+ kommt ganz ohne Internetverbindung aus und bietet somit einen krisenfesten Übertragungsweg. Ihr müsst euch also keine Sorgen machen wenn euer Internet mal wieder den Geist aufgibt und ihr quasi nix mehr mitbekommt. Doch was genau ist DAB+ eigentlich? Eigentlich ganz normales Radio, allerdings mit einer Menge Zusatzfunktionen. Neben der digitalen Klangqualität gibt es noch Informationen über den Sender oder den gespielten Titel, elektronische Programmführer, farbige Albumcover, Nachrichten oder Verkehrsinformationen. Für einige sicher nur eine Spielerei – aber dennoch ganz nützlich.

Das LENCO PDR-046GY DAB+ Radio bietet euch das alles und bringt einen integrierten Akku mit. Ihr könnt euer Radio also überall mitnehmen und in jeder Ecke der Welt verwenden. Egal ob beim Fahrradfahren oder bei einem Spaziergang mit dem Hund. Die kompakte Größe ist passend zum Mitnehmen gemacht und bringt dennoch klaren und hochwertigen Klang mit. Würde man von so einem kleinen Gerät zunächst gar nicht so erwarten. Auch optisch erinnert alles an ein Radio von früher. Allerdings gibt es hier einen kleinen Bildschirm der alle Infos für euch bereithält. Die Bambus-Optik setzt dem Ganzen dann noch die visuelle Krone auf. Viele Knöpfe auf der Oberseite sorgen für problemlose Steuerung. Diese sind gut beschrieben und ihr könnt nicht viel verkehrt machen. Auch der Sendersuchlauf klappt beim ersten Starten problemlos und der Musikgenuss kann direkt beginnen.

Nachhaltigkeit wird groß geschrieben

LENCO hat sich auch bei der Nachhaltigkeit große Gedanken gemacht. Das Radio besteht aus hochwertigen ABS mit Weizenfaser und Naturbambus. Die Verpackung ist aus recyceltem FSC-Karton und es wurde keinerlei Kunststoff verwendet. Der Akku hat eine Laufzeit von 7 Stunden und lässt sich schnell wieder aufladen. Der Screen ist gut lesbar und bringt ein 2,4 Zoll Farbdisplay mit. Dort werden weitere Informationen zum gespielten Sender oder Titel angezeigt. Durch DAB+ gibt es kein Rauschen oder Störungen wie beim analogen FM-Signal.

Technisch bietet das LENCO PDR-046GY DAB+ Radio zwei 2.5 Watt Lautsprecher mit Passivkühler mit. Kurz erklärt: Der Lautsprecher ist nicht elektrisch sondern funktioniert rein akustisch. Das ist wirklich beeindruckend. Das kleine Radio bietet für seine kompakte Größe verdammt guten Klang der auch bei der Basswiedergabe zu spüren ist. Kein Verzerren oder andere störende Dinge sind beim Abspielen zu hören. Das Radio kann auch als Wecker benutzt werden und bringt Bluetooth 5.0 mit. Ihr könnt also nicht nur Radio hören sondern auch Spotify und Co. indem ihr euer Smartphone mit dem Radio verbindet.  Im Standby Modus bietet das Radio einen Uhrenanzeige und macht sich somit auch sehr gut als Begleiter im Schlafzimmer. Auch einen Sleeptimer ist mit dabei und kann in fünf verschiedenen Zeiten eingestellt werden.

Technische Daten

  • DAB+ / FM-Radio
  • Stereo 2.0
  • 30 voreingestellte Sender
  • Bluetooth-Version 5.0
  • Reichweite bis zu 10 Meter
  • 2 x 2,5-Watt-Lautsprecher mit Passivkühler
  • AUX-Eingang 3,5 mm
  • Kopfhöreranschluss 3,5 mm
  • Integrierte wiederaufladbare Lithium-Batterie 2000 m Ah
  • Abmessungen (H x B x T) 6,8 x 18 x 5,50 cm

Wir sind begeistert was LENCO da auf die Beine gestellt hat. Im Sommer werden wir das Radio sicherlich auf unsere Radtouren mitnehmen und auch im Garten als Informationsquelle oder Wiedergabegerät nutzen. Auch beim Preis müsst ihr euch gar nicht so viel strecken. Für 129 Euro erhaltet ihr ein hochwertiges und kompaktes DAB+ Radio mit vielen Funktionen. Die einfache Steuerung macht Spaß und bringt sofortigen Musikgenuss. Bis zu 30 Sender lassen sich abspeichern, so dass euer Lieblingsradio immer nur ein Knopfdruck entfernt ist. Wir hatten in unserem Test keinerlei Probleme oder Störungen und können das Radio nur weiterempfehlen.

Games-Mag ist offizieller Partner von :

verwandte posts

Evercade VS Premium Retro Konsole im Test

Edifier GX07 Earbuds im Test

AMVR Controller Gun Grip für PICO 4 im Test

Um dir ein optimales Erlebnis zu bieten, verwenden wir Technologien wie Cookies, um Geräteinformationen zu speichern und/oder darauf zuzugreifen. Wenn du diesen Technologien zustimmst, können wir Daten wie das Surfverhalten oder eindeutige IDs auf dieser Website verarbeiten. Wenn du deine Zustimmung nicht erteilst oder zurückziehst, können bestimmte Merkmale und Funktionen beeinträchtigt werden. Näheres findest Du in unserer Datenschutzerklärung Mehr erfahren