The Touhou Empires wird ein neues RTS im gleichnamigen Universum

Das Touhou Project Universum ist riesig und umspannt neben Animes auch eine Vielzahl an Spielen. Nun kündigten der Publisher Phoenixx und das unabhängige Studio Neetpia ein RTS in selbigen Universum an. Dieses soll für den PC noch Ende 2022 auf Steam erscheinen und euch die Möglichkeit geben, Armeen aus süßen Anime-Mädchen zu kommandieren. Weiterhin geht es um Geländegewinne, Errichtung von Lagern und Kämpfe mit gegnerischen Fraktionen. Charaktere, die ihr in den Kampf schickt, sollen mit einzigartigen Zaubern trumpfen und dadurch taktische Gameplay fördern. Ein Schelm, wer daran denkt, mit den Anime-Mädchen andere Dinge anzustellen…

Wie sich das Ganze aber dann letztlich spielt, stellt sich erst zu Release heraus. Ein erster Trailer vermittelt aber einen guten Einblick in, was uns erwarten wird. Auch soll es englische Texte geben, wodurch auch westliche Spieler die Möglichkeit bekommen, den Titel zu genießen.

Beschreibung auf Steam:

Touhou Empires ist ein Echtzeit-Strategie-Simulationsspiel (RTS), in dem du Touhou Project-Charaktere und Feen mit verschiedenen Fähigkeiten in den Kampf führst! Die Spieler befehligen die Touhou Project-Charaktere und Feen, um die vorbereiteten Missionen zu erfüllen, während sie auf die sich ständig ändernden Situationen reagieren! Der Spielablauf ist wie folgt: Die Spieler sammeln Ressourcen auf der Karte, errichten Gebäude, um ihre eigenen Lager zu erweitern, und organisieren ihre Armeen, um vorzurücken und zu marschieren. Dann organisieren Sie Ihre Armee, marschieren vorwärts und bekämpfen den Feind, um die Mission zu erfüllen! Der entscheidende Faktor im Spiel ist die „Zauberkarte“! Nutze die Fähigkeiten der einzelnen Charaktere, um dem Feind in den Hintern zu treten! Neben dem Story-Modus unterstützt das Spiel auch den Online-Multiplayer-Modus für bis zu sechs Spieler. Lass uns Spaß haben, indem wir mit Spielern aus der ganzen Welt kooperieren und konkurrieren!

Quellen: Destructoid, Steam

verwandte posts

Alone in the Dark im Test – Eine kurzweilige Horror-Hommage

Sonnenfinsternis Live: Einzigartige Kooperation von Twitch, NASA und Epic Games

Warum jetzt der beste Zeitpunkt ist, um Diablo IV im Xbox Game Pass zu spielen

Um dir ein optimales Erlebnis zu bieten, verwenden wir Technologien wie Cookies, um Geräteinformationen zu speichern und/oder darauf zuzugreifen. Wenn du diesen Technologien zustimmst, können wir Daten wie das Surfverhalten oder eindeutige IDs auf dieser Website verarbeiten. Wenn du deine Zustimmung nicht erteilst oder zurückziehst, können bestimmte Merkmale und Funktionen beeinträchtigt werden. Näheres findest Du in unserer Datenschutzerklärung Mehr erfahren