Xbox Game Pass kommt auf dem PC via Win10 und Steam

0

Mit der Einführung des Xbox Game Pass vor zwei Jahren zeigte sich, wie wertvoll eine kuratierte Bibliothek hochwertiger Titel für Spieler und Entwickler ist. Um diese Möglichkeiten für PC-Spieler und Entwickler erlebbar zu machen, entwickelt Microsoft nun den Xbox Game Pass für PC. Dieser Service bietet uns uneingeschränkten Zugriff auf eine Bibliothek mit über 100 PC-Spielen unter Windows 10.

Neben der Bereitstellung des Xbox Game Pass für PC möchte Microsoft den uneingeschränkten Spielzugriff über zahlreiche Plattformen ausbauen und Spielern sowie Entwicklern im Microsoft Store auf Windows 10 die volle Unterstützung für native Win32-Spiele ermöglichen.

Wichtigste Features:

  • Xbox Game Pass für PC: Der Xbox Game Pass für PC bietet uneingeschränkten Zugriff auf eine kuratierte Bibliothek mit über 100 hochwertigen PC-Spielen unter Windows 10 von bekannten PC-Spielpartnern wie Bethesda, Deep Silver, Devolver Digital, Paradox, SEGA und anderen Entwicklern. Wie bereits auf Xbox One, sind neue Spiele der Xbox Game Studios direkt ab Veröffentlichungsdatum verfügbar, einschließlich Titel von neu erworbenen Studios.
  • Spiele beim Anbieter unserer Wahl erwerben: Die PC-Spiele der Xbox Game Studios sind mit Veröffentlichung bei einer Vielzahl von Stores und Plattformen verfügbar. So wird beispielsweise auch die Bereitstellung via Steam zukünftig ausgebaut.
  • Unterstützung von Win32-Spielen unter Windows 10: Win32 ist das von Entwicklern und Gamern bevorzugte Format. Deshalb wird der Microsoft Store die volle Unterstützung für native Win32-Spiele ermöglichen. Dies wird sowohl für Entwickler als auch für Gamer weitere Möglichkeiten eröffnen.

Video: