Windscape hat ein großes Halloween-Update erhalten

0

Mit einem zu 100% positiven User Rating auf Steam können nur wenige Spiele glänzen. Das Action-Adventure Windscape ist eines davon. Die enge Zusammenarbeit zwischen der Steam-Community und dem Entwickler Dennis Witte trägt für das Early Access-Projekt nun erste Früchte. Passend zu Halloween ist das erste große Content-Update erschienen.

In der ersten Early Access Phase von Windscape erkundeten die Spieler die wunderschöne Insel Immergrün. Dort fanden sie die Stadt Himmelshafen, fiese Spinnen, etliche kleine Überraschungen und stellten zum Abschluss in einem der Dungeons einen gemeinen Bossgegner. Nun geht es in die zweite Runde und wieder gibt es viel Neues zu erkunden. Die junge Protagonistin Ida wagt sich in einen dunklen Wald, findet einen gespenstischen Friedhof, betritt dessen Krypta und eine Banditenfestung. Dabei fordern sie verschiedene neue Gegner zum Kampf.

Apropos Kampf: Das Halloween-Update bringt außerdem drei neue, dämonische Endgegner mit sich. Um gegen die fordernden Kämpfe zu bestehen, erlernt Ida nun auch erste Magie-Attacken, mit denen sich die finsteren Gesellen in Schach halten lassen. Zu guter Letzt gibt es mehrere neue Rätseleinlagen mit schwebenden Plattformen und Schalterrätseln, sowie einige Geschicklichkeits-Elemente.

Trailer: