Wer weiß denn sowas? bei uns im Test (PS4 Version)

0

Jeder kennt die Vorabend-Serie in der ARD. Kai Pflaume, Elton und Bernhard Hoëcker spielen gemeinsam mit Kandidaten in der Spielshow Wer weiß denn sowas? Und nun könnt ihr ganz einfach mit dabei sein. Die bekannte Spielshow hat den Weg auf die Playstation 4 gefunden und bringt das Ratespiel auf die Sony Konsole. Doch kann eine erfolgreiche Spielshow aus dem Fernsehen auch auf der Konsole überzeugen? Wir finden es heraus.

Wer weiß denn sowas? hat uns ein wenig überrascht. Erstens hatten wir den Titel nicht wirklich auf dem Schirm und haben uns direkt ein wenig Sorgen gemacht. Spielshows auf der Konsole sind nicht wirklich immer ein Knaller gewesen, was man leider auch am Ableger von Schlag den Star sehen konnte. Doch wir wollen dem Titel trotzdem eine Chance geben und begrüßen Kai Pflaume, Elton und Bernard Hoëcker auf der PS4.

Nach wenigen Minuten stellen wir fest, dass sich die Entwickler des Spiels wirklich Mühe gegeben haben. Die Atmosphäre der Show, die bekannten Teilnehmer und die spannenden Antwort-Filmchen sehen wirklich aus wie das Original im Fernsehen. Zwar klappt die Lippensynchronisation nicht so ganz, aber darüber wollen wir einfach mal hinwegsehen. Die Original Stimmen, die Original Musik und auch die Original Stimme der kleinen Antwort-Filmchen ist dabei.

Es wird auch im gleichen TV Modus gespielt und ihr könnt euch entweder mit Elton oder Bernhard Hoëcker ans Spielpult setzen. Nach einer Weile sind die Sprüche der Protagonisten zwar immer die gleichen, aber trotzdem kommt keine Langeweile auf. Besonders mit mehreren Personen kann Wer weiß denn sowas? als echtes Partyspiel überzeugen. Und das Besondere: Wie auch im Fernsehen lernt man Dinge kennen die man vorher gar nicht auf dem Schirm hatte. Dafür sorgen die spannenden Filmchen, die Kai Pflaume immer als Antwort ankündigt. Da sitzt ihr dann auf der Couch und denkt euch: Echt? Hab ich gar nicht gewusst.

Im Spiel selber warten 12 Spielrunden plus der entscheidenden Finalrunde auf euch. 30 komplette Shows wollen von euch durchgespielt werden. Insgesamt warten dort 400 Fragen aus über 100 Kategorien auf euch. So schnell wird es also keine Wiederholungen geben. Und selbst wenn… Wer weiß denn sowas? macht auch später immer wieder Laune und sorgt für einen gemütlichen Spiele-Abend auf der Couch.

Grafisch solltet ihr auf der PS4 keine Höchstleistungen erwarten, aber es bringt das bekannte Prinzip der Spielshow schon ziemlich nah rüber. Euren eigenen Charakter könnt ihr übrigens auch bestimmen und mit einigen lustigen Extras ausrüsten. Auch hier gibt es nicht viel Möglichkeiten, aber es reicht vollkommen aus. Nun müsst ihr euch nur noch euer Team aussuchen und die Show kann beginnen.

Wer weiß denn sowas? ist für PS4, Xbox One, Nintendo Switch und PC erhältlich und bereits ab 29,99 € zu haben. Ein Dank geht an Bitcomposer Games für die Bereitstellung des PS4 Musters.

83%

Wer weiß denn sowas? geht als Partyspiel auf der PS4 absolut durch und kann langweilige Partys oder Abende aufhellen und für Begeisterung sorgen. Die Atmosphäre der TV-Show wird gut rüber gebracht und bringt euch alle Original-Bestandteile auf die PS4. Zwar müsst ihr mit ein paar Wiederholungen bei den Sprüchen von Kai Pflaume, Elton und Bernhard Hoëcker rechnen, aber das bringt dem Spielspaß keinen Abbruch. Wer die TV Show mag, wird mit der Konsolen Version zufrieden sein.

  • Grafik 70%
  • Sound 85%
  • Atmosphäre 90%
  • Steuerung 80%
  • Umfang 90%