Wargaming – Gamescom 2017

0

Wir waren heute bei Wargaming zu Gast und haben einige neuen Infos zur Konsolen Version und auch für den PC erhalten. Welche das sind erfahrt ihr jetzt:

War Stories

War Stories ist der neue Singleplayer von World of Tanks. Konsolen Spieler der PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One kommen in den Genuss der kostenlosen Singleplayer Kampagne. Für die kommenden Konsolen von Sony (PlayStation 4 Pro) und Microsoft (Xbox One X) soll die Kampagne auch verfügbar sein. Der Singleplayer ist seit gestern als Update auf allen genannten Konsolen erhältlich und wird in mehrere Episoden aufgeteilt. Seit gestern sind bereits zwei Kamagnen mit jeweils 3 Episoden spielbar.

Brother in Armor ist der erste Teil und soll als Tutorial dienen. Neue Spieler können so die Basics von World of Tanks lernen, aber auch schon fortgeschrittenere Spieler können noch mehr zu Schwachstellen von gegnerischen Panzern und Stellungen des eigenen Panzers lernen. Nach dem ersten Teil soll es keinen weiteren Lerneffekt geben, daher wird dort dann mehr Fokus auf die Szenarien gelegt.

Die Story

Wargaming nimmt Grundzüge von echten historischen Geschehnissen an, aber führt die Geschichte, in den kommenden Episoden fiktional fort. Teilweise bedient sich Wargaming aber auch an selbst kreierten Hintergründen, welche dann die Story aufbauen sollen.

Geplant sind aktuell vier Kampagnen:

WAFFENBRÜDER

Schlüpft in dieser Tutorial-Kampagne in die Rolle eines US-amerikanischen Panzerkommandanten, der eine sowjetische Besatzung dazu ausbildet, den berüchtigten M4 Sherman zu steuern.

BRENNPUNKT BERLIN

Übernehmt in dieser epischen, alternativen Geschichts-Kampagne die Kontrolle über die westlichen Streitkräfte und kämpft nach dem Fall der Berlin-Blockade bis zum Letzten!

OPERATION SEELÖWE

Ab September 2017 erhältlich!

KENNEDYS KRIEG

Ab Oktober 2017 erhältlich!

(Quelle: Wargmaing)

 

Neuerung für PC Spieler – Grand Battles

Die PC Spieler sollen diesmal auch nicht zu kurz kommen. Wargaming veröffentlicht mit ihrem 95. Content Patch (Bug Fix Patches ausgeschlossen) den Modus „Grand Battles“ für alle Top Tier Spieler. Besitzer von Panzern der Stufe 10 können demnächst 30 vs. 30 Gefechte betreten. Diese sind ausschließlich für Tier 10 Panzer zugänglich. Eigens dafür wurde sogar einen neu Map erstellt, die 1,4 km x 1,4 km groß ist, statt der normalen 1 km x 1 km Maps. Weiterhin sind für alle Panzertypen gewisse Gebiete erstellt worden, in welchen alle Typen ihre Stärken ausleben können.

Nach starker Kritik der Community zum Patch 9.19, in dem es um die neue Währung „Anleihen“ ging, wird Wargaming auch einige Änderungen vornehmen. Normale Spieler sollen auch die Chance erhalten, ohne Ranked Spiele zu spielen, Anleihen zu erhalten. Weiterhin werden aber Ranked Spieler, die weiter oben in der Rangliste spielen, deutlich mehr Anleihen erhalten, als andere Spieler.

Panzerlieder

Wargaming geht zwei neue Partnerschaften in Sachen Musik ein. Zunächst wird Sabaton, eine schwedische Power-Metal-Band, mit Wargaming kooperieren. Eigens dafür wird es den Sabaton Panzer (schwedische Nation) im Spiel zu kaufen geben. Zusätzlich ist die aktuelle Besetzung der Band als Panzer Besatzung im Spiel vorhanden. 

Die zweite Partnerschaft geht Wargaming mit Akira Yamaoka ein. Yamaoka ist ein japanischer Komponist für Videospielmusik, unter anderem ist er bekannt für die Entry-Musik in mehreren Silent Hill Teilen, sowie für Persona 4: Dancing all Night, Let it Die, Lollipop Chainsaw, uvm. Akira Yamaoka war selber Panzerkommandant zu seinen Armeezeit und war sofort von dem Projekt begeistert. Selber Spielen tut er natürlich auch und sein aktueller Lieblingspanzer ist der Panzerkampfwagen Tiger Ausf. E.

 

Viel News von Wagaming kamen heute und wir freuen uns auf mehr von Wargaming. Wenn ihr auf der gamescom seid, schaut auf jeden Fall bei Wargaming in Halle 9 vorbei, da diese, wie jedes Jahr, mit eine der besten Bühnenshows liefern, die die gamescom bietet.