Trials Evolution: Gold Edition im Test

Die Trials Evolution: Gold Edition hat nun endlich auch den Weg auf den PC gefunden. Wir haben von unseren Partner Ubisoft eine Testversion bekommen und haben das rasante Spiel genauer unter die Lupe genommen. Kann es wirklich mit der Konsolenversion mithalten und gibt es doch ein paar Abzüge? 

Trials Evolution ist der Nachfolger von Trials HD, der bereits auf XBox Live für Furore sorgen konnte. Der Download-Titel war so beliebt, dass sich die Macher mit Trials Evolution einen Nachfolger ausgedacht haben. Und auch dieser konnte überzeugen und bekam innerhalb kürzester Zeit eine riesige Fangemeinde. Diese Chance wollte Ubisoft sich nicht entgehen lassen und präsentiert nun beide Spiele in einem für den PC. Die Trials Evolution: Gold Edition bringt sämtliche Inhalte der beiden Xbox Live Titel zusammen. Und der Umfang ist riesig. So dürft ihr euch über unglaubliche 129 Tracks und eine optimierte Auflösung freuen. Extra für den PC gibt es dabei Auflösungen bis zu 2560 x 1440 Pixel und 60 FPS. Da freut sich das Auge. Und wir können nur bestätigen, das dieser Titel ein wahrer Augenschmaus geworden ist.

Gestochen scharfe Grafiken, coole Animationen und lebendige Hintergründe laden euch zum Rasen ein. Ihr solltet aber auch schon eine kleine Rennmaschine als PC besitzen, um die volle Auflösung zu genießen. Doch das ist noch längst nicht alles. Die Trials Evolution: Gold Edition bringt noch ein paar weitere Features mit sich. Dank Globales Track Sharing dürft ihr euch unbegrenzt neue Strecken herunterladen und hochladen und mit einem Editor nach Herzenslust bearbeiten.

Da Facebook und alle anderen sozialen Medien ja schon fast zum Alltag gehören, darf deren Unterstützung im Spiel nicht fehlen. So könnt ihr eure Erfolge direkt mit euren Freunden teilen. Per YouTube können eure Replays direkt hochgeladen werden. Neben den bekannten Inhalten der Xbox Live Version gibt es aber auch noch ganz besondere Sachen zu entdecken. So bietet die Trials Evolution: Gold Edition ein exclusives, goldenes Nobel-Bike, Tuning-Teile (Goldfelgen) und ein goldenes Outfit für den Fahrer. Da ist der Name doch Programm.

Natürlich wurde auch die Steuerung für den PC optimiert und so gibt es keinerlei Probleme bei der Handhabung mit eurem Gefährt. Wir empfehlen euch trotz guter Maus und Tastatur Steuerung aber dennoch die Gamepad-Variante. Ihr solltet allerdings nicht einfach nur blind drauf losfahren, sondern auch genau auf die Strecke und deren Hindernisse achten. Manchmal solltet ihr auch mit dem Gas oder der Bremse spielen um überhaupt weiterzukommen. Und keine Sorge: Es kann noch so gefährlich aussehen, es gibt immer einen Weg zum Ziel. Dabei werdet ihr trotzdem jede Menge virtuelle Knochenbrüche erleiden. Und es ist ja schon von der Konsolenversion bekannt, dass die Stürze schon beim Hinschauen richtig weh tun können. Auch diesmal haben die Entwickler wieder unglaubliche Kurse eingebaut und bringen euch scheinbar unüberwindbare Hindernisse.

Auch ein Online-Modus ist natürlich dabei und bringt euch somit heiße Duelle mit euren Freunden. Besonders der Trials-Modus sorgt dabei für Langzeitmotivation, da ihr immer der Beste sein wollt. Aber wer will das nicht. Ihr könnt auch zusammen mit bis zu drei Freunden an einem PC gegeneinander antreten und somit den besten unter auch ausmachen. In unserem Test haben wir dabei auch ein paar blaue Flecken abbekommen. Diese waren aber nicht den Stürzen geschuldet, sondern den Schubsern der Verlierer.

Fazit:

Trials Evolution: Gold Edition bringt Trials HD und Trials Evolution auf den PC und sorgt mit seinen umfangreichen Inhalten für absoluten Dauerspaß am PC. Auch wenn das Spiel wirklich hohe Hardware-Anforderungen besitzt, kann es auch ganzer Linie überzeugen. Besonders die Duelle mit den Freunden können überzeugen und lassen euch ein Rennen nach dem anderen fahren. Und die 129 unglaublich cool animierten Strecken wollen einfach bewältigt werden. Schon im Jahre 2008 hat Entwickler Red Lynx mit Trials 2 SEüberzeugen können. Doch mit der Trials Evolution: Gold Editon legen sie noch ein paar Schüppen oben drauf.

Wertung:

Sehr gut