Triad Wars kurz angezockt

2

Triad Wars ist ein Spin-Off von Sleeping Dogs. Es wird ein Free2Play Titel und kommt vom Entwickler United Front Games. Als Publisher tritt Square Enix in Erscheinung. Im Gegensatz zu unserem bisherigen Wissensstand spielt sich Triad Wars zwar Online aber es wird wesentlich kleiner als gedacht. Die einzelnen „Server“ werden nicht von hunderten Spielern besucht werden – klein aber fein lautet hier das Motto.

triad_wars (9)

Ein paar Tritte in die Weichteile

Unser Ausflug in Triad Wars startet mit einem Tutorial welches mit einer dezenten Story verziert ist. Die Anfangsphase ist gut gemacht und man freut sich auf das eigentliche Spiel. Die Optik und der Sound sind passend. Die Steuerung funktioniert mit Maus und Tastatur wunderbar. Mit den WASD-Tasten steuert ihr eure Figur, mit Linksklick greift ihr „Kung-Fu-Manier“ eure Gegner an. Ihr verteilt ordentlich Prügel und könnt auch diverse Nahkampfwaffen (zum Beispiel Messer) und Schießprügel (Pistolen, Maschinengewehre) verwenden. Der Star aber sind die durchgestylten Kämpfe die sehr flüssig von der Hand gehen, sie erinnern uns an das Kampfsystem der Batman-Arkham-Teile.

Neben dem Standardangriff müsst ihr noch Blocken oder ihr fügt zusammen was zusammen gehört. Ihr könnt nämlich mit dem Gegner und der Umgebung interagieren und ihm so zum Beispiel ein neues „Make-Up“ verpassen, welches mit einer im Raum herumstehenden Kreissäge aufgetragen wird. Zimperlich geht es bei Triad Wars überhaupt nicht zu, das gefällt.

triad_wars (10)

Die Qual der Wahl

Es gibt aktuell drei Banden in Triad Wars das sind die „18k“, „Sun On Yee“ und „Shing Wo“. Für eine Triade davon müsst ihr euch entscheiden. Danach startet die Charaktererstellung, diese ist noch sehr dürftig. Es gibt gerade mal ein paar Modelle die sich kaum anpassen lassen, aber kein Problem wir sind hier ja noch in der Beta und hier wird sich sicher noch einiges tun.

Nach dem kurzen aber tollen Tutorial liegt euch die Welt zu Füßen. Triad Wars setzt vollkommen auf Open-World und erinnert hier an die GTA-Serie, ohne [derzeitig] jedoch diese Klasse zu erreichen. Es gibt noch nicht sonderlich viel zu tun. Ihr könnt zum Beispiel Botengänge mit dem Auto unternehmen. Bevor ein großzügig gesetzter Timer auf null sinkt müsst ihr das Paket abgeliefert haben, dann erhaltet ihr etwas Geld und Erfahrungspunkte als Belohnung. Auch auf den Straßen selbst geht es nicht zimperlich zu. Ihr könnt neutrale Menschen mit dem Auto überfahren, aus dem fahrenden Auto feuern, so explodieren überall Polizeiautos und Fahrzeuge gegnerischer Banden.

Als weitere Beschäftigungsmöglichkeit bieten sich Morde an. Auf der Übersichtkarte seht ihr verschiedene Bosse und ihre Basis. Einfach mit einem Klick markieren und schon wird die Route auf eurer Mini-Map eingezeichnet. Rein ins Auto und hingebügelt. Sobald ihr sein Revier betretet startet der Kampf. Nun könnt ihr seine Basis in Schutt und Asche legen, seine „Diener“ weich klopfen und am Ende sogar dem Boss eine Kugel verpassen. Das macht aktuell am meisten Spaß und bringt am meisten Kohle auf euer Konto. Das Problem, ist eine Basis zerstört dauert es sagenhafte 3 Stunden bis ihr sie wieder attackieren könnt. Fühlt sich an wie ein optisch geiles Browsergame. Auch hier gilt wir sind in der Closed Beta, United Front Games wird sicher noch einiges hinzufügen.

triad_wars (16)

Eure Basis

Euer Ziel in Triad Wars ist es der oberste Zampano, sprich der Dragon Head zu werden. Dafür wird euch eine Basis zur Verfügung gestellt. Natürlich ist die zu Beginn äußerst mickrig und lächerlich aber durch ausgeschaltete Gegner, Bosse und Botengänge kommt das nötige Kleingeld in die Tasche um auszubauen und euren Einfluss zu vergrößern. Es stehen diverse Gebäude zur Verfügung zum Beispiel eine Halle in der Hahnenkämpfe ausgetragen werden oder ein illegales Casino.

So wie eure Basis immer weiter aufsteigt ergeht es auch eurem Charakter. Mit jedem Levelaufstieg werden neue Angriffsmoves freigeschalten. Oder ihr erhaltet ein neues Auto, oder eine neue Waffe die ihr gleich im nächsten Kampf ausprobieren könnt.

Screenshots: