The Last Of Us Part II: Hohe Erwartungen an die Fortsetzung des Action Adventures

0

Ende Oktober kündigte der amerikanische Spielehersteller Naughty Dog an, dass das Veröffentlichungsdatum von „The Last Of Us Part II“ von Februar auf Mai 2020 verschoben wird. Um die Wartezeit etwas angenehmer zu machen, haben wir die wichtigsten Infos zu einem der wohl heißesten Action-Adventure-Games des kommenden Jahres parat.

Releasetermin um drei Monate verschoben

Bereits der erste Teil von „The Last Of Us“ traf mit 3,4 verkauften Exemplaren in den ersten drei Wochen genau ins Schwarze. Die Messlatte für den zweiten Teil des Survival-Spiels ist also extrem hoch – obwohl noch gar nicht allzu viel darüber verraten wurde. Feststeht, dass „The Last Of Us Part II“ am 29. Mai 2020 auf den Markt kommen wird. In der offiziellen Pressemitteilung dazu teilte der Entwickler seiner Community mit, dass man das Game bis zum Februar nicht auf „Naughty-Dog-Qualität“ hätte bringen können und man einfach mehr Zeit brauche, um es aufzupolieren. Aus dem Bericht geht auch hervor, dass sich das Studio für den früheren Release mit einigen Kompromissen im Gameplay hätte entscheiden können, sich aber dagegen stellte. Und diese Ehrlichkeit kommt bei den Fans gut an und schraubt die Erwartungen gleich noch ein Stückchen höher.

Grafisch eindrucksvoller Trailer

Der zweite Teil setzt laut Metal Hammer fünf Jahre später als der erste an. Protagonistin Ellie ist nun eine junge Frau und begibt sich auf eine „Vergeltungsmission ohne Gnade“. Der Trailer zu „The Last Of Us Part II“ ist ein grafisch eindrucksvolles Blutbad, in dem Ellie gegen düstere Kreaturen ankämpft. Am Ende des knapp 3-minütigen Clips taucht sogar Joel, der im ersten Teil mit Ellie schon quer durch die USA gereist ist, wieder auf und konfrontiert die Einzelgängerin: „Denkst du, ich lasse dich das ganz allein erledigen?“ Mit den altbekannten Charakteren geht der Spielspaß also in die nächste Runde. Welche neuen Figuren in der Fortsetzung auftauchen werden, wurde von Naughty Dog noch nicht bekanntgegeben.

Nützlicher Bonus für Vorbestellungen

„The Last Of Us Part II“ wird exklusiv für die PlayStation 4 erscheinen. Fans können sich zudem auf aufregende Bonus-Pakete freuen. Vorbestellungen werden mit nützlichen Extras belohnt. Metal Hammer zufolge gehören ein Fertigungshandbuch für neue Rezepte sowie die Verbesserung der Munitionskapazität für Ellies Pistole zu Spielbeginn dazu. So kann man sich gleich schon am Anfang einen wertvollen Vorteil im Game verschaffen. Wem das noch nicht genug ist, der kann sich für die Special Edition entscheiden. Die kommt mit einem 48-seitigen Artbook daher. Für Sammler bietet die Collector’s Edition viele tolle Extras. Bestellen Sie hier die Digital Deluxe Edition. Sie beinhaltet unter anderem einen Lithografie-Druck und ein fünfteiliges Sticker-Set. Boni und Sonderangebote sind in der Gaming-Welt natürlich gern gesehene Anreize, die auf der einen Seite Spieler belohnen und auf der anderen Seite mehr Aufmerksamkeit für das Produkt schaffen. Für Glücksspieler sind beispielsweise Willkommensboni besonders lukrativ. Für Casinos geht es dabei um die Kundengewinnung und den –erhalt. Vergleichsplattformen dienen dazu, die besten Angebote ausfindig zu machen. Nehmen Sie schneller Ihren Willkommensbonus und nutzen Sie Ihre Vorteile. Und auch haben gerade kurz vor Weihnachten viele Hersteller besondere Angebote auf Lager. Derzeit sind deshalb wieder viele Games im PS Store radikal reduziert. Die Digital Deluxe Edition von „Death Stranding“ inklusive komplettem Avatarsatz und Originalmusik aus dem Spiel ist momentan zum Beispiel 20 Euro günstiger. Schauen Sie sich die besten Angebote an.

„The Last Of Us Part II“ erscheint zwar erst in gut einem halben Jahr, trotzdem hat das Survival-Game schon mit dem beeindruckenden Trailer und den unschlagbaren Sondereditionen für Furore gesorgt. Die Erwartungen der Fans an das Action Adventure sind schon jetzt unglaublich hoch.