The Division – Erster DLC Underground vorgestellt

0

Ubisoft kündigte heute auf der E3 das Veröffentlichungsdatum der ersten Erweiterung Untergrund für Tom Clancy’s The Division an. Untergrund erscheint am 28. Juni 2016 zuerst auf Xbox One und Windows PC und am 2. August auf PlayStation4. Untergrund ist die erste von drei kostenpflichtigen Erweiterungen, die neue Aktivitäten, Features und Gegenstände zur Verbesserung der originalen Spielerfahrung nach Abschluss der Hauptgeschichte bietet. Untergrund ist Teil des Season Pass oder kann separat erworben werden.

In der Erweiterung Untergrund konfrontieren und bekämpfen die Agenten die Bedrohung, die in New Yorks trügerischem und klaustrophobischem Untergrund tobt. Die Spieler jagen tödliche Feinde mit bis zu drei Freunden durch ein endloses Labyrinth aus Tunneln und U-Bahn-Schächten.

NEUE FEATURES

  • Neuer Übergriff Drachenhort: Der aktuell größte Übergriff findet in Hell’s Kitchen statt. Die Cleaners haben ihre Anstrengungen, das Virus mit Feuer zu bekämpfen, verstärkt und sorgen für Chaos, das auch die Operationsbasis betrifft, wenn sie nicht aufgehalten werden.
  • Untergrund-Modus: Die Spieler erkunden die zufällig generierten Labyrinthe aus U-Bahn-Schächten, Tunneln und Abwasserkanälen, um tödliche Gegner zu bekämpfen. Sie nehmen es mit extremen Bedrohungen und mit den Risiken, die in der Umgebung lauern, auf und erhalten in neuen Herausforderungen, neue Belohnungen und mächtige Beute.

 

KOSTENLOSE INHALTE

Alle Spieler erhalten Zugang zu kostenlosen Inhalten auf Xbox One, PlayStation®4 und Windows PC:

  • Herausforderungs-Missionen: Hudson Yards und der Queen’s Tunnel wird im Herausforderungs-Modus verfügbar sein.
  • Schwierigkeitsgrad Heldenhaft: Die Spieler können den neuen Schwierigkeitsgrad Heldenhaft in den Übergriffen Falcon verloren, Klarer Himmel und allen weiteren Hauptmissionen, die im Herausforderungs-Modus spielbar sind, auswählen.

Hinterlasse einen Kommentar