Streamen in High-End Qualität mit dem Razer Seiren Elite Mikrofon

0

Ein neues Mikrofon von Razer soll für Furore sorgen. Das Razer Seiren Elite bietet einen noch professionelleren Sound und soll dem Unternehmen dadurch einen größeren Kundenkreis eröffnen. Razer zielt auf leidenschaftliche Streamer ab, die ohne viel Aufwand einen erstklassig klingenden Sound wünschen. Ob es sich dabei um eine ruhige oder aufgeregte Stimme handelt oder vokalen Gesang, ist dem Mikrofon egal. Denn es setzt jeden Ton in hervorragender Qualität um, ähnlich den High-End Geräten für das Studio. Das gibt Broadcastern noch mehr Möglichkeiten, ihr Publikum zu begeistern.

Was hat das Seiren Elite zu bieten?

Das Mikrofon besteht aus einer einzelnen, dynamischen Kapsel, die so ansonsten nur in Profigeräten Verwendung findet. Elektronische Interferenzen reduziert die Kapsel auf ein absolutes Minimum. So kommt die Stimme noch deutlicher, wärmer und realistischer zum Ausdruck.

Der integrierte Hochpass-Filter tut sein Übriges. Geräusche aus der Umgebung wie Klimaanlagen, Lüfter oder Schritte, schließende Türen oder vorbeifahrende Fahrzeuge filtert er heraus. Somit übermittelt das Mikrofon nur das, was es toll, nämlich die reine, deutliche Sprache oder den klaren Gesang.

Für alle Streamer, die mit Herz und Seele agieren, ist das Razer Seiren Elite ideal geeignet. Der Digital- und Analog-Limiter reduziert den Pegel, wenn es mal zu emotional einhergeht. Die Zuhörer am anderen Ende hören einen regulierten Ton und zucken nicht aufgrund von schrillen Shoutcalls zusammen. So etwas kann passieren, wenn zugleich die mobile Version vom Karamba Casino benutzt wird und ein Gewinn den Streamer von seinem Job ablenkt.

Top im Sound und im Design – das Razer Seiren Elite

Neben den High-End-Features überzeugt das Mikrofon Razer Seiren Elite auch mit seinem edlen Design. Schwarz, rund und elegant wie alle Mikrofone der Razer Seiren Serie ist auch das Elite. Der schlanke Tischständer erlaubt mit zwei Schrauben, das Mikrofon im Winkel stufenlos zu verstellen. Rote LED-Indikatoren zeigen dem Streamer an, wann er „On Air“ ist und wann nicht. Ein LED-Ring signalisiert zusätzlich starke Sprach- oder Lautstärkeschwankungen. So sehen auch Broadcaster, Game Streamer und YouTuber jederzeit auf einem Blick, wann alles wie läuft.

Während die meisten Mikrofone für den Profibereich zusätzliche Aufnahmegeräte, Konverter und Mixer benötigen, ist das Razer Seiren Elite eine echte Stand-alone-Lösung. Der Moderator muss sich um nichts kümmern, als um seine Sendung. Das Mikrofon von Razer erledigt den Rest und kann dabei mit den vielen High-End-Geräten mithalten. Im Zubehör liegt auch ein Mikrofon-Windschutz, der Außenaufnahmen ebenfalls zulässt. Mit USB-Anschluss passt es an alle PCs und ist sowohl mit Windows 7 bis 10 als auch mit Mac OS 10.8 oder höher kompatibel. Mit einem Preis um 200 Euro kann es sich am Markt sicherlich ebenso wie die anderen Mikrofone der Seiren Serie von Razer behaupten.