Star Wars: Neuer Titel von Respawn Entertainment lässt noch auf sich warten

Electronic Arts kündigt frühestmöglichen Termin an.

0

Electronic Arts veröffentlichte heute für ihre Anlieger und Aktieninhaber einen Quartalsbericht, in welchem sie neben einem Blick zurück (Z.b zu Fifa 18 und Battlefront 2, Madden, UFC 3 etc.) auch einen Blick auf das zukünftige Portfolio mit Titeln wie dem neuen Star Wars Spiel vom Entwickler Respawn Entertainment werfen.

So ist ein Release des noch nicht offiziell angekündigten Titels für das Fiskaljahr 2020 angepeilt, welches sich vom 01.04.2019 bis zum 31.03.2020 erstreckt.

Respawn Entertainment setzte sich ursprünglich aus verschiedenen Gründungsmitgliedern von Infinity Ward zusammen, die fortan mit 2 Titeln der Titanfall-Reihe ihre eigenen neue IP erschuffen.

Weitere Infos werden wohl erst folgen. Wir dürfen aber gespannt sein, was sich Respawn nach dem zu Unrecht untergegangenen Titanfall 2 so einfallen lässt.
Ebenso dürfte von Interesse sein, wie sich EA nach dem Shitstorm bezüglich Battlefront 2 nun verhält, beziehungsweise auf welche Modelle sie nun setzen. (Singleplayer oder Multiplayerfokus, Games as a service etc. )

Hinterlasse einen Kommentar