Sega Mega Drive Classics bei uns im Test

Ich als Kind der 90er hab mich sehr auf dieses Review gefreut. Auf der Xbox One gibt es die Sega Mega Drive Classics mit satten 50 Games auf einer einzigen CD. Früher wären das also satte 50 Module gewesen – und man hätte einen unglaublich hohen Preis dafür bezahlt. Doch in Zeiten von heute genießen wir diese Module in einer virtuellen Bibliothek und schwelgen in alte Zeiten.

Der Sega Mega Drive war eine meiner ersten Konsolen. Was hab ich diesen schwarzen Kasten geliebt. Und Koch Media gibt weiterhin alles um Retro-Fans glücklich zu machen. Erst der coole C64 Mini und nun eine Sega Mega Drive Classics Spielesammlung. 50 Klassiker der Sega Videospiel-Geschichte kehren zurück und lassen unsere Kindheitsgefühle für ein paar Stunden zurückkehren. Und um den Ganzen noch ein Krönchen aufzusetzen gibt es in der Spieleverpackung noch ein schickes doppelseitiges Golden Axe und Streets of Rage Poster. Wir sind also komplett back to the 80´s.

Nachdem wir voller Erwartung die CD in unsere Xbox One gelegt haben, ist die Vorfreude schon riesig. Das alte blau glänzende Sega Zeichen beim Starten und die coole 16 Bit Mucke. Um das Gefühl richtig stark zu machen beginnen wir gleich mit einem totalen Klassiker und ein Must Have der Sega Mega Drive Games. Das kultige Sonic – The Hedgehog versprüht auch heute noch den Charme einer ganzen Spiele-Generation. Wenn beim Starten schon Sega melancholisch über die Anlage wabert sind die Gedanken schon ganz woanders. Zurück in meinen alten Zimmer, wo ich auf einen kleinen Fernseher voller Stolz meinen Controller stundenlang massakriert habe und nix anderes im Sinn hatte als Sonic durch bunte Level zu bugsieren.

Die Zeit war stehengeblieben und ich war zurück in meinen alten Zimmer. Zwar war es anders als früher, aber der Gedanke war trotzdem stetig da. Man kam von der Schule, haute den Rucksack in die Ecke und schnappte sich sein Sonic Modul und legte direkt los. Hier ist es vielleicht nicht ganz so retro, aber es kommt schon verdammt nah ran. Und Sonic ist nicht der einzige Titel der euch an die gute alte Zeit erinnern wird. Auch Golden Axe, Streets of Rage, Columns oder Phantasy Star sind mit dabei. Und alle Spiele bringen noch viele weitere Extras mit an die wir früher nicht mal zu träumen wagten. So dürft ihr euch bei allen Games über Online-Multiplayer, Errungenschaften, Spiegel-Modus, Rückspul- und Speicherfunktion freuen.

Diese Spiele sind dabei:

Alex Kidd in the Enchanted Castle; Alien Soldier; Alien Storm; Altered Beast; Beyond Oasis; Bio-Hazard Battle; Bonanza Bros.; Columns; Columns III: Revenge of Columns; Comix Zone Crack Down; Decap Attack; Dr. Robotnik’s Mean Bean Machine; Dynamite Headdy; ESWAT: City Under Siege; Fatal Labyrinth; Flicky; Gain Ground; Galaxy Force II; Golden Axe; Golden Axe II; Golden Axe III; Gunstar Heroes; Kid Chameleon; Landstalker; Light Crusader; Phantasy Star II; Phantasy Star III: Generations of Doom; Phantasy Star IV: The End of the Millennium; Ristar; Shadow Dancer: The Secret of Shinobi; Shining Force; Shining Force II; Shining in the Darkness; Shinobi III: Return of the Ninja Master; Sonic 3D Blast; Sonic Spinball; Sonic the Hedgehog; Sonic the Hedgehog 2; Space Harrier II; Streets of Rage; Streets of Rage 2; Streets of Rage 3; Super Thunder Blade; Sword of Vermilion; The Revenge of Shinobi; ToeJam & Earl in Panic on Funkotron; ToeJam& Earl; Vectorman; VectorMan 2; Virtua Fighter 2; Wonder Boy III: Monster Lair; Wonder Boy in Monster World. 

Auch wenn es einige unbekannte Games gibt, sind es zum größten Teil wirkliche Sega Mega Drive Klassiker. Ihr werdet mehrere Stunden verbringen um euch auf die Reise in die Vergangenheit zu machen. Hier ist der Spruch „Früher war alles besser“ endlich mal mit Sinn behaftet. Es ist einfach schön in der heutigen schnelllebigen Zeit ein paar Klassiker der Videospiel-Geschichte nochmal oder sogar neu zu erleben. Viele Spieler werden den Sega Mega Drive vielleicht gar nicht mehr kennen und lernen so eine verpasste Konsole und ihre Spiele kennen.

81%

Wer den Sega Mega Drive kennt und früher stundenlang mit ihm zusammen die Tage und Nächte verbracht hat, wird sich über die Spielesammlung freuen. Eine Sammlung von 50 Retro-Klassikern, auch wenn einige davon selbst für uns Sega Veteranen nicht wirklich bekannt waren. Neue Funktionen wie Online-Multiplayer und Speicher-Funktion nehmen euch mit auf deine Reise in die Vergangenheit und in eine Zeit wo HD und Co. keine Rolle gespielt haben.

  • Grafik 75%
  • Sound 75%
  • Umfang 90%
  • Story / Atmosphäre 90%
  • Steuerung 75%

Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag