0

Das französische Studio DigixArt gibt bekannt, dass Road 96, ein mehrfach preisgekröntes erzählerisches Roadtrip-Adventure, ab sofort auch für PlayStation und Xbox verfügbar ist.

Road 96 ist ein prozedurales generiertes Adventure, dass sich ständig weiterentwickelt. Hinzu kommen Survival-Elemente: Der Spieler muss aus einem Land entkommen, das von einem autoritären Regime beherrscht wird und kurz vor dem Zusammenbruch steht. Road 96 hat eine sich stetig weiterentwickelnde Geschichte, die mit jedem neuen Fluchtversuch weiter aufgedeckt wird, inspiriert durch Roadtrip-Movies aus den 90er Jahren von Regisseuren wie Quentin Tarantino, The Coen Brothers und Bong Joon-ho. Auf dem Soundtrack des Spiels sind Titel von Bands wie Survive (Stranger Things) zu hören.

Road 96 ist das ambitionierteste Projekt von DigixArt, das vom Industrie-Veteranen Yoan Fanise (Valiant Hearts, Memories Retold) geleitet wird. Im Juni 2020 gehörte die Steam-Demo für Road 96 zu den fünf meist-heruntergeladenen Demos während des Steam Next Fests, bei dem insgesamt über 700 Demos zur Verfügung standen, und fand sowohl bei Kritikern als auch Fans großen Anklang.

Der auf Steam verfügbare Dokumentarfilm „On The Road 96“ zeigt der die Irrungen und Wirrungen eines unglaublichen Indie-Studios auf dem Weg zur Fertigstellung und Veröffentlichung des inzwischen von Kritikern gefeierten prozeduralen Erzählabenteuers Road 96. Finanzielle Herausforderungen, Covid-19 und drohende Abgabetermine machten die Entwicklung alles andere als zu einem Spaziergang im Park.

Loading...