River City Girls – Neues Old School Beat’em Up angekündigt

0

River City Girls wird entwickelt von WayForward, bekannt für die Shantae Serie, und wird von Arc System Works unterstützt.

Der neuste Teil in der River City (oder auch als Kunio-Kun bekannt) Serie. Dieses Mal werden die Jungs, Kunio und Riki, gekidnappet und die Freundinnen, Kyoko und Misako, müssen die beiden retten. Die Mädels sind ausgerüstet mit Kombos, Counters, Würfe, Spezial Angriffe und eine Auswahl an Waffen. Für das Besiegen von Gegnern gibt es Erfahrungspunkte zum aufleveln und Geld, mit dem man neue Sachen in den Shops kaufen kann. Das Spiel benutzt einen 16-Bit Grafikstil und einen synth-pop Soundtrack und natürlich gibt es eine Zwei Spieler Option.

River City Girls erscheint am 5. September für Xbox One, Playstation 4, PC und Switch.