Rainbow Six Siege: Neue Map Outback vorgestellt

0

Die erste Saison des vierten Jahres von Tom Clancy’s Rainbow Six Siege steht in den Startlöchern. So bekommen wir nun auch langsam erste Infos zur neuen Operation, die auf den Namen Burnt Horizon hört.

Operation Burnt Horizon spielt in Australien und bringt uns nicht nur zwei neue Operator der australischen Special Air Service Regiment (kurz SASR) mit, sondern auch die neue Map Outback. Diese Karte ist eine Kombination aus Tankstelle und Motel mitten im Nirgendwo des australischen Kontinents. Zudem soll man sich bei der Entwicklung von Outback an den Maps Oregon und Clubhouse orientiert haben, die beide zu Favoriten unter den Spielern zählen.

Mehr Infos dazu gibt es bei der offiziellen Enthüllung von Operation Burnt Horizon auf der Six Invitational in Montréal am 17. Februar. Falls ihr mehr zu der Map Outback wissen wollt, schaut entweder mal hier oder auf dieses Video: