Prince of Persia Comeback nicht geplant

0

Ubisoft sieht keinen Grund Prince of Persia aus der Mottenkiste zu holen. Sie sind der Meinung das die Fans der Reihe heute Assassin´s Creed spielen würde. Lionel Raynaud, Creative Vice President von Ubisoft zu den Kollegen des Official Xbox Magazine:

„Wenn wir über die Prince of Persia-Fans nachdenken, dann spielen die meisten davon jetzt Assassin’s Creed. Wir haben die besten Eigenschaften von Prince of Persia nicht vergessen, aber wir glauben, dass wir diese Fans mit anderen Spielemarken absolut zufriedenstellen können.

Wir stellen uns die Frage, ob wir Spieler verloren haben, weil wir kein neues Prince of Persia veröffentlicht haben. Und wenn das der Fall ist: Wie können wir sie zurückgewinnen? Die Antwort ist nicht, ihnen das zu geben, was ihnen mal vor zehn Jahren gefallen hat – heute würden solche Fans Prince of Persia nicht mehr mögen. Sie wollen heute etwas mit einem viel moderneren, zeitgemäßeren Ansatz.“

Wie denkt ihr darüber, würdet ihr euch über einen neuen Prince of Persia Teil freuen oder zockt ihr auch lieber Assassin´s Creed?

Hinterlasse einen Kommentar