PlayerUnknown’s Battlegrounds – Steam Family Sharing wird nicht mehr unterstützt

0

PlayerUnknown’s Battlegrounds unterstützt zukünftig kein Family Sharing auf Steam mehr. Wie Entwickler Bluehole bekannt gab, bietet das Feature der Vertriebsplattform diverse Sicherheitslücken, die Cheater in die Karten spielen würden.

Zusätzlich arbeitet man an einer neuen Anti-Cheat-Lösung, die insbesondere Reshade und andere Programme endgültig blockieren soll. Darüber hinaus sollen Spieler, die die Spieldateien in irgendeiner Weise manipulieren, fortan erbarmungslos gesperrt werden.

Etwaige Tests finden bereits seit rund zwei Wochen auf den Testservern statt. Die erste Version soll noch in dieser Woche auch die Live-Server erreichen.