0

Der erste Ego-Simulator für zerstörerische Hauskatzen ist wieder da – und zwar mit voller Wucht! Limited Run Games kündigte an, die physische Version von Catlateral Damage: Remeowstered zu vertreiben. Beachtet, dass diesmal der Fokus auf dem Begriff vertreiben liegt, da es sich hierbei nicht um einen limitierten Release handelt. Der Verkauf des Abenteuers startet am 10. Mai 2022 um 18:00 Uhr und wird, solange verfügbar sein, wie Limited Run Games den Verkauf garantieren kann. Neben einer Version für die Nintendo Switch, erscheinen auch Ausgaben für die PlayStation 4 und PlayStation 5.

Hier kommt ihr zum Spiel auf Limited Run Games!

Über das Spiel:

Catlateral Damage: Remeowstered ist die endgültige Ausgabe deines beliebten zerstörerischen Katzensimulators, in dem du als randalierende Hauskatze spielst und all die lustigen Sachen machst, die dein Besitzer hasst! Sieh die Welt mit den Augen einer Katze! Rennen Sie durch das Haus, stürzen Sie ordentlich geordnete Bücher um, zerschlagen Sie Vasen, miauen Sie ins Leere, zerreißen Sie Vorhänge, machen Sie ein Nickerchen an unübersichtlichen Orten und vieles mehr! Erfülle Aufgaben, erkunde prozedural generierte Levels oder entspanne dich einfach im Sandkastenmodus, um einen Haufen Katzenfreunde und Spezialfähigkeiten freizuschalten! Remeowstered wurde von Grund auf neu entwickelt, um dem zerstörerischen Katzen-Gameplay des Originals einen neuen Anstrich zu geben!

VERBESSERUNGEN UND ERGÄNZUNGEN:

  • Eine komplette Neugestaltung des Spielverlaufs
  • Mehr Objekte, die man umstoßen und mit denen man interagieren kann
  • Mehr als 20 neue Tierfotos, die die Gesamtzahl auf fast 300 erhöhen
  • Brandneue Aufgaben zum Abschließen
  • Dauerhafte Statusverbesserungen und Fähigkeiten
  • Überarbeitete Katzenmodelle und -animationen
  • Allgemeine Verbesserungen der Benutzeroberfläche, Animationen und Effekte

Über Limited Run Games:

Limited Run Games ist ein Herausgeber von limitierten, physischen Spielen für eine Reihe von Systemen – darunter Nintendo Switch, PS4, Vita, PSVR, PC und Retro-Konsolen. Sie konzentrieren sich darauf, ausschließlich digitale Spiele auf ein physisches Medium zu bringen, aber sie erstellen auch definitive Editionen von Spielen, die ihr kennt und liebt. Und ja, ihr kennst sie wahrscheinlich von Night Trap, Celeste oder Streets of Rage 4.

Gegründet von Josh Fairhurst und Douglas Bogart im Jahr 2015 als Publishing-Ableger der Mighty Rabbit Studios, hat der Publisher mittlerweile über 300 Spiele veröffentlicht. Sie haben Preise für maßgeschneiderte Collector’s Editions gewonnen, physische Veröffentlichungen für Spiele geschaffen, die es sonst nicht gegeben hätte, und viele tolle Goodies für die Regale von Videospielfans aller Art hergestellt!

About author

Robin S.

Robin ist zwar mit Nintendo aufgewachsen, ist aber Zuhause auf der PlayStation und spielt, was ihm vor die Füße kommt. Auch sammelt er gerne physische Spiele und ist begeistert von wunderschönen Steelbooks.

Loading...