Perfektes und sicheres Online Gaming – so geht es!

0

Beim Online Gaming sollte man neben dem perfekten Spiel und nächsten Schachzug die Sicherheit seiner Daten nie vergessen. Mit einem VPN ist man anonym im Netz und hat gleichzeitig noch andere Vorteile. Wir zeigen Ihnen, welcher VPN sich für Gaming eignet und worauf Sie sonst noch achten müssen!

Was bringt ein VPN?

Für Gamer zählt vor allem eines – das perfekte Spiel und der Gewinn. Dabei sollte auch bei Online Spielen nie vergessen werden, dass Daten im Internet ausgetauscht werden. Diese Daten sind mitunter von großem Wert für Unternehmen, die Werbung schalten oder Daten anderweitig nutzen wollen. Mit einem VPN bleiben Sie anonym und ganz nebenbei können Sie noch von anderen Vorteilen profitieren.

VPN (virtuelle private Netzwerke) senden Daten verschlüsselt ins Netz, damit diese weder mitgelesen noch gespeichert werden können. Besonders, wenn man sich mit dem Smartphone im öffentlichen WLAN Netzwerk befindet ist dieser Schutz wichtig, da können Sie zum Beispiel ein VPN für Android nutzen. Im WLAN weiß man nie, ob das Netz wirklich zum entsprechenden Restaurant/Cafe gehört oder ein Hacker dahinter steckt.

Außerdem wird die eigene IP Adresse verschleiert: Mit einem VPN kann man sich eine Adresse aus einem beliebigen Land aussuchen und im Internet erscheint es dann, als ob man sich in diesem Land befände.

Zudem werden diese Zugänge von mehreren Personen benutzt, sodass sich der einzelne Nutzer nicht zurückverfolgen lässt.

Wir zeigen Ihnen die besten VPN für Gaming und Unterwegs und was Sie sonst noch brauchen für ein gutes Spiel!

Vorteile für das Online Gaming

Datenschutz ist klar der wichtigste Punkt in der Liste der Vorteile eines VPN, da gibt es aber auch andere vorteile eines VPN. Jedoch hat man besonders als Gamer noch weitere Aspekte, die für die Installation eines VPN sprechen:

  1. Datenschutz
    Um unerkannt im Netz unterwegs sein zu können, ist ein VPN die beste Wahl. Dieser verschlüsselt nicht nur gesendete und empfangene Daten, sondern auch die IP Adresse. Damit bleibt man anonym und muss nicht um die Sicherheit persönlicher Daten fürchten.

  1. Geoblocking
    Mit Geoblocking beschreibt man die Sperrung von Inhalten, Webseiten oder Spielen im Internet für bestimmte Länder. Durch eine veränderte IP Adresse wird dieser Mechanismus umgangen und Serien und Spiele sind auch in Deutschland verfügbar.

  1. Ping
    Der Ping beschreibt die Geschwindigkeit, die Datenpakete von einem Server zum nächsten brauchen. Je kleiner der Ping, desto schneller waren die Daten. Beim Gaming will man natürlich möglichst kleine Ping Zahlen haben, um im Spiel schnell auf andere Spielzüge reagieren zu können. Mit einem VPN kann man Ping Zeiten verringern und im Spiel besser abschneiden.

  1. DDoS Angriffe
    DDoS ist die Kurzform von Distributed-Denial-of-Service und beschreibt Angriffe auf die eigene IP Adresse aus dem Internet. Hacker haben dabei das Ziel die Internetverbindung zu unterbrechen, welches für Spieler meist besonders ärgerlich ist, da Spiel und Wetteinsätze verloren sind. Mit einer geänderten und sicheren IP Adresse durch den VPN haben Hacker keine Chance mehr und Sie und Ihr Spiel sind gesichert.

Die 5 besten VPN für Online Gaming

Um sich im Internet Zuhause und Unterwegs gut zu schützen, haben wir eine Liste der 5 besten VPN für Sie zusammengestellt:

  1. 5 Euro VPN

Wer einen günstigen VPN mit guten Schutz und Geschwindigkeiten sucht ist bei dem 5 Euro VPN genau richtig. Mit nur 5 Euro im Monat oder 2,50 Euro/ Monat im 3 Jahres Abo kann man Geoblocking umgehen und hat eine stabile Geschwindigkeit des Up- und Downloads. Die 5 Euro VPN Server decken Europa und Nordamerika ab, welches für Kunden die wichtigsten Gebiete sind.

  1. NordVPN

Server in fast 60 Ländern und schnelle Geschwindigkeiten erwarten Sie mit dem VPN von NordVPN. Privatsphäre, Sicherheit und kein Geoblocking gibt es schon ab 6 Euro im Monat im Jahresabo.

  1. ExpressVPN

Höchste Up- und Download Geschwindigkeiten ist eines der Hauptmerkmale von ExpressVPN. Zudem können Kunden sich mit über 1000 Servern in mehr als 90 Ländern verbinden und Geoblocking umgehen. Ein Nachteil des ExpressVPN ist der teure Preis von ca. 12 Euro im Monat.

  1. IPVanish

Ein Monatsabo von IPVanish kostet um die 8 Euro und dafür stellt der Anbieter mehr als 1000 Server in über 60 Ländern zur Verfügung. Der VPN schützt Ihre Geräte zuverlässig und ist auch für Mobile Geräte verfügbar.

  1. Private Internet Access

Private Internet Access bietet sehr schnelle und sichere VPN Verbindungen in 28 Ländern an – auch für das Smartphone. Netflix und Spielen sind mit diesem VPN keine Grenzen mehr gesetzt und das für nur knapp 7 Euro im Monatsabo.

Alles Wichtige für perfektes Gaming

Um ein perfektes Spielerlebnis zu haben, muss natürlich die passende Hardware vorhanden sein. Dabei kommt es darauf an, mit welchem Gerät man normalerweise zockt – Zuhause am PC oder auch unterwegs auf dem Smartphone. Wichtig in beiden Fällen ist für Online Spiele immer die Geschwindigkeit des entsprechenden Gerätes und ausreichender Arbeitsspeicher. Eine gute Grafik sollte auch nicht vernachlässigt werden, damit Animationen unverpixelt bei Ihnen ankommen. Um sich ganz auf das Spiel konzentrieren zu können und mit anderen Mitspielern zu chatten, dürfen auch geeignete Kopfhörer nicht fehlen.

Abgesehen von der Hardware muss natürlich auch die Software stimmen. Dazu gehört eine gute und schnelle Internetverbindung, damit Spielzüge und Reaktionen sofort übertragen werden und auch die Grafik ruckelfrei dargestellt wird. Dafür eignen sich am besten Glasfaser oder VDSL Verbindungen. Diese sorgen mit hohen Bandbreiten für einen schnellen Up- und Download und damit für ein gutes Spiel. VDSL hat eine Uploadgeschwindigkeit zwischen 5 und 40 MBits/ Sekunde, mit denen Daten ins Netz gesendet werden – das kann sich sehen lassen, da sich beim Upload eine Geschwindigkeit von mehr als 1 oder 2 MBit die Sekunde empfiehlt.

Mit ungefähr 50 bis 100 MBits/s sollte der Download geschehen, um Spieldaten auf den Rechner runterladen zu können. Mit diesen Zeiten lässt sich ein gutes und vor allem schnelles Spiel gewährleisten. Zusätzlich haben diese Internetverbindungen eine niedrige Ping Zeit und das sorgt für noch schnellere Reaktionen.

Möchte man mobil von unterwegs aus zocken, ist die Sicherheit Ihres Smartphones gefährdet. Um trotzdem entspannt Online Spiele zu genießen empfiehlt sich auch hier ein VPN, der Daten schützt und Ihr Smartphone sichert, wenn Sie sich in öffentlichen Netzen befinden. Auch das Handy sollte genügend Speicher und eine gute Grafik vorweisen können. Ein passender Mobilfunkvertrag kann Ihnen das WLAN suchen ersparen – dabei sind große Datenpakete von Vorteil, da Online Gaming diese erfordert.

Sicheres Online Gaming – egal wo

Gamer – ob nun Zuhause oder Unterwegs – müssen sich um den Schutz ihrer Geräte und Daten kümmern. Ein VPN verschlüsselt Daten und verschleiert die IP Adresse, indem eine neue Adresse dem Gerät zugeteilt wird. Damit gehören Hackerangriffe und DDoS Angriffe der Vergangenheit an. Zusätzlich wird Geoblocking umgangen, mit dem Spiele in Deutschland gesperrt sein könnten.

Computer und Smartphones, die für Gaming genutzt werden sollen, müssen vor allem schnell sein und über genügend Speicher für Spieldaten verfügen. Außerdem müssen Grafik und Kopfhörer stimmen, um wirklich jeden Teil des Spiels genießen zu können und nichts zu verpassen.

Die Internetverbindung spielt eine bedeutende Rolle bei dem perfekten Spiel. Sie sollte möglichst schnelle Up- und Download Geschwindigkeiten und einen niedrigen Ping garantieren können. Damit werden Ihre Spielzüge unmittelbar gesendet und Aktivitäten Ihrer Mitspieler empfangen – damit steht dem perfekten Game nichts mehr im Weg!

Photo:( https://unsplash.com/photos/ryRU-cd1yas )