Onimusha Warlords Remastered

Nach 17 Jahren bekommen wir eine angepasste Auflage

0

Vor 17 Jahren hatte Capcom das Spiel Onimusha Warlords für die PlayStation 2 veröffentlicht. 1 Jahr später durften sich die Xbox Spieler auch daran erfreuen.

Das Spiel war ein Erfolg für die damalige Zeit. Als ein Samurai namens Samanosuke Akechi musste man sich gegen mächtige Gegner stellen, um die Prinzessin eines gefallenen Feldherren zu retten.

Das Spiel hatte viele Ähnlichkeiten wie ein anderes Spiel aus dem Hause Capcom, welches 5 Jahre zuvor erschien: ‚Resident Evil‘. Die Spielmechanik war dieselbe, die Story und das Setting spielten jedoch in Japan. Onimusha: Warlords kam nicht an den Verkaufszahlen von Resident Evil ran, verkaufte jedoch mehr als 2.7 Millionen Exemplare und die Spieler hatten nichts worüber sie sich beschweren konnten.

Nun hat Capcom angekündigt, eine neue Auflage des Spiels zum 18. Geburtstag, am 15. Januar 2019 zu veröffentlichen. Das Spiel wird für die PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC ersccheinen. Unter anderem soll die remastered Version ein high-definition Upgrade bekommen und das Spiel flüssiger laufen lassen, auf die aktuelle Konsole.

Laut aktuellen Angaben, wird das Spiel voraussichtlich 19,99€ kosten.