0

Das kommende JRPG Octopath Traveler wird nicht über einen New-Game-Plus-Modus verfügen. Wie Produzent Masashi Takahashi nun in einem Interview mit Dengeki Online verriet, benötige ein Spieler rund 50 bis 60 Stunden um die Geschichte jedes Charakters abzuschließen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Nebenmissionen, optionale Dungeons und mehr, die nochmals 30 bis 40 Spielstunden bringen.

Wir haben es so gestaltet, dass ihr das Spiel in einem Durchgang abschließen könnt. Allerdings verändert sich der Schwierigkeitsgrad organisch anhand dessen, in welcher Reihenfolge ihr vorgeht. Spieler werden manche Orte als einfacher empfinden, weil sie sie früher absolviert haben. Andere, die erst später dazu kommen, erwartet dort eine größere Herausforderung.“

Auch DLCs sind zum jetzigen Zeitpunkt nicht geplant, da das Hauptspiell bereits eine abgeschlossene Handlung biete.

About author

Markus

Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag

Loading...