Nintendo Switch – Noch einige unangekündigte Spiel für 2018 in petto

Nach dem E3-Auftritt von Nintendo, in der man über einige neue Spiele im laufenden Jahr sprach, waren viele Fans erst einmal enttäuscht. So sei das Spiele-Line-up für 2018 eifnfach zu überschaubar und wenig überraschend.

Nintendo äußerte sich in Person von Präsident Tatsumi Kimishima nun zum Thema und erklärte, dass man sich  keine Sorgen machen sollte. Das Spiele-Line-up 2018 für die Nintendo Switch sei durchaus stärker als das was man bislang gesehen habe. So habe man noch einige unangekündigte Spiel in der Hinterhand die man zu einem geeigneten Zeitpunkt zeigen möchte.

Wann dieser Zeitpunkt sein wird, ist leider nicht bekannt. Möglicherweise präsentiert das japanische Unternehmen auf der bevorstehenden gamescom einige neue Titel.