0

Bandai Namco gab nun einige Monate nach offiziellem Release neue Informationen zu den geplanten DLCs für Ni No Kuni 2: Schicksal eines Königreichs bekannt. Den Anfang macht demnach das Adventure Pack, das am 9. August völlig kostenfrei zum Download bereit steht. Mit dabei sind neue Kostüme, Quests und massig Endgame-Content.

Die nächste Erweiterung wartet dann im Winter auf alle Season-Pass-Besitzer. Diese entführt Spieler in ein unterirdisches Verließ, auf dessen tiefster Ebene wertvolle Schätze warten sollen.

Das dritte und letzte Packet soll zugleich am umfangreichsten ausfallen. Hier erwartet Spieler eine komplett neue und fesselnde Geschichte. Der Release ist allerdings erst für Anfang des kommenden Kalenderjahres geplant.

About author

Markus

Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag

Loading...