Neuigkeiten von der BlizzCon 2017 – WoW, StarCraft 2, Hearthstone

0

Wir wollen kurz die Neuigkeiten von der BlizzCon 2017 zusammenfassen. Es gibt Wissenswertes zu World of Warcraft, StarCraft 2 sowie Hearthstone. Dann wollen wir doch direkt starten.

World of Warcraft: Battle for Azeroth

In der siebten Erweiterung für Blizzard Entertainments World of Warcraft eskaliert der Konflikt zwischen Horde und Allianz und Krieg bricht aus. Es gilt, neue verbündete Völker zu rekrutieren und zu spielen, auf der Suche nach wichtigen Ressourcen die Inseln des Großen Meers zu plündern, den Angriff an gewaltigen PvE-Kriegsfronten anzuführen und vieles mehr.

Der Kampf gegen die Legion hat die Welt in Trümmern zurückgelassen – aber das zerstörte Vertrauen zwischen der Allianz und der Horde wird wohl am schwersten wiederherzustellen sein. Blizzard Entertainment hat seine Pläne für World of Warcraft: Battle for Azeroth enthüllt, die neue Erweiterung des gefeierten MMORPGs, in der die Entschlossenheit der Spieler auf die Probe gestellt wird, während sie für ihre Fraktion in einem neuen verheerenden Krieg kämpfen.

In Battle for Azeroth hat der Fall der Brennenden Legion eine Reihe katastrophaler Ereignisse ausgelöst, die die heftige Rivalität zwischen der edlen Allianz und der mächtigen Horde erneut entfachen lassen. Ein neues Zeitalter des Krieges beginnt und Azeroths Helden müssen sich auf eine schwere Reise auf der Suche nach neuen Verbündeten begeben, um die mächtigsten Ressourcen der Welt wetteifern, die das Blatt noch wenden könnten, und an mehreren Fronten kämpfen, um zu entscheiden, welche Seite Azeroth in seine ungewisse Zukunft führen wird.

Cinematic-Video:

Außerdem wurden klassische Server für WoW angekündigt.

Video:

Hearthstone: Kobolde & Katakomben

Im Dezember können Spieler in der nächsten Erweiterung für das weltweit gefeierte digitale Kartenspiel von Blizzard Entertainment 135 neue Karten sammeln und die tiefsten Dungeons von Azeroth erforschen. Der neue Einzelspielermodus Schatzjagd bietet allen Spielern eine unbarmherzige und dabei völlig kostenlose Herausforderung mit unendlichem Wiederspielwert – für diesen Modus werden keine vorgefertigten Decks benötigt.

Ab Dezember wagen Spieler in Kobolde & Katakomben, der kommenden Erweiterung für Hearthstone, Blizzard Entertainments gefeiertem digitalen Kartenspiel, den Abstieg in die dunklen, gewundenen Dungeons tief unter Azeroth und suchen nach uralten, legendären Schätzen. Jene, die tapfer genug sind, sich den Gefahren und Ungetümen dieses unterirdischen Reichs zu stellen, können ihre Taschen mit atemberaubenden Schätzen in Form von 135 wundersamen neuen Karten füllen.

Trailer:

StarCraft 2 wird Free2Play

Blizzard Entertainments preisgekröntes Echtzeitstrategiespiel erreicht seine nächste Evolutionsstufe mit kostenlosem Zugang zur Kampagne von Wings of Liberty, zum gewerteten Mehrspielermodus und zu Co-op-Kommandanten. Der interstellare Krieg zwischen den Terranern, Zerg und Protoss wird bald noch größere Teile der Galaxie verschlingen, denn Blizzard hat angekündigt, dass das ultimative Echtzeitstrategiespiel bald kostenlos spielbar sein wird.

Ab dem 14. November erhalten Spieler auf der ganzen Welt kostenlosen Zugang zur preisgekrönten Kampagne von Wings of Liberty und dem erstklassigen Mehrspielererlebnis des gewerteten Modus von StarCraft II. Darin enthalten sind auch die neuesten Einheiten und Balanceupdates, die mit der letzten Erweiterung Legacy of the Void eingeführt wurden. Spieler erhalten zusätzlich erweiterten Zugang zu dem beliebten Co-op-Modus von StarCraft II, in dem alle Co-op-Kommandanten kostenlos spielbar sein werden.

Trailer:

Hinterlasse einen Kommentar