Microsoft- Fünf neue Entwicklerstudios verpflichtet

XBOX ONE
0

Microsoft hat offenbar der immer stärker aufkeimenden Kritik nach fehlenden Exklusivtiteln gelauscht und im Rahmen der E3 endlich reagiert. Das amerikanische Unternehmern präsentierte am Abend so gleich fünf Entwicklerstudios, die ab sofort unter der Fahne des Technikgiganten ihre Arbeit verrichten. Entstehen sollen hier zahlreiche, kreative Xbox-One- sowie PC-Titel.

Mit dabei sind das neu gegründete Microsoft interne Studio The Initiative, das für State of Decay verantwortliche Undead Labs sowie Playground Games. Weiterhin gehört auch Hellbalde-Entwickler Ninja Theory zum neuen Aufgebot von Microsofts Speieloffensive ebenso wie Compulsion Games.