0

Als gestern die Meldung kam, dass Metro Redux in Arbeit sei, dachten viele an einen vorzeitigen Aprilscherz. Heute bestätigte Publisher Deep Silver jedoch das Projekt, welches aufpolierte Versionen von “Metro 2033″ als auch “Metro: Last Light“ bieten soll.

Des Weiteren gab es ein Bild zum Next-Generation-Game, dessen Inhalt auf Juni 2014 tituliert wurde. Deep Silver nannte das interne Bild aber einen Platzhalter, dessen Daten nur vorläufig waren und nun sogar veraltet sind. Weitere Details zu Metro Redux sollen aber noch auf der E3 bekanntgegeben werden. Und wie immer, wir bleiben dran 🙂

2la9fya.jpg

About author

Markus

Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag

Loading...