0

Bereits im Forum von Lord of Ultima gab Electronic Arts bekannt, dass das Browserspiel ab dem 12. Mai komplett eingestellt wird. Ab sofort lassen sich auch keine neuen Accounts mehr anlegen.
Bereits im letzten Jahr wurde das Entwicklerstudio Phenomic, welche für die Entwicklung des Titels verantwortlich war, vom Publisher geschlossen.

Lord of Ultima startete im April 2010 als Free-2-Play Titel und Spielern, welche noch Guthaben der Ingame Währung, Play4free Funds, besitzen wird seitens EA geraten diese in den nächsten drei Monaten aufzubrauchen, da eine Rückerstattung nicht geplant sein wird.

Der Publisher Electronic Arts überlegt derzeit, ob es machbar wäre den Spielfortschritt für die Spieler zu beschleunigen, welche den End-Contend von Lord of Ultima sonst nicht zu Gesicht bekommen würden, weil die Zeit dafür einfach nicht reichen würde. Jedoch ist hierbei noch die Frage offen, ob dies überhaupt machbar seie in der kurzen Zeit.

Um den letzten Spielern von Lord of Ultimo den Abschied vom Free-2-Play Browsergame leichter zu machen hat Electronic Arts nun einen Bonuscode (GZFS-BKFR-LUXS-V36S) veröffentlicht, mit dem jeder Spieler vier Minister aktivieren kann, die sich in allen Welten nutzen lassen. Dieser Bonus wird 90 Tage bis zur Abschaltung funktionieren.

Loading...