0

Am heutigen Patch-Tag von League of Legends wird Riot im Rahmen der Wartungsarbeiten den neuesten Patch 4.12 zur Verfügung stellen. Dieses Mal haben die Entwickler den Fokus auf den Wettkampfbereich selber gelegt. Ein möglicher Grund wäre unter anderem, dass man vor der diesjährigen League of Legends World Championship nur noch wenige Updates veröffentlichen wird.

Eine Neuerung, die der Patch 4.12 mit sich bringen wird, ist der Jungle-Timer, welcher bislang auf dem PBE zum Testen zur Verfügung stand. Dieser gibt aktuell die Zeit bis zum Erscheinen des nächsten Echsenältesten, Uralten Golem, Drache und Baron an. Dies geschieht allerdings nru, wenn man selber (oder ein Teamkollege) direkt beobachtet hat, wie eines der Monsterlager leergeräumt wurde.

Zusätzlich zum eingeführten Jungle-Timer wird es noch eine Anpassung diverser Champions von League of Legends geben. Die kompletten Patchnotes könnt ihr euch auf der offiziellen Homepage durchlesen.

Loading...