0

Selbst die Community von League of Legends war bislang leider nicht von Hackerangriffen verschont geblieben. So wurden bereits diverse Accounts von Spielern zum Opfer von Hackerangriffen. Um dem entgegen zu kommen hat nun der Entwickler Riot Games ein neues Verifizierungs-Programm via Email eingerichtet, um diese vor solchen Eingriffen zu schützen.

Durch die Email-Verifizierung ist es künftig nicht mehr möglich Änderungen am Account vorzunehmen ohne das diese via hinterlegter Email-Adresse bestätigt werden müssen. Dieses Feature lässt sich ab sofort bequem über die offizielle Seite einrichten, indem man sich einloggt und die Anweisungen befolgt.

Die Verifizierung über die angegebene Email-Adresse ist bislang nur der erste Schritt von vielen, um zukünftig auch weiterhin die Sicherheit der Accounts von League of Legends gewährleisten zu können. Daher arbeitet Riot Games zusätzlich noch an weiteren Sicherheitsfunktionen, darunter ist auch ein SMS-Schutz in Zukunft geplant.

Als kleinen Anreiz belohnt Riot Games die Spieler von League of Legends, die die Email-Verifizierung eingerichtet haben, mit einem 4-Siege-EP-Boost.

Loading...