0

Zur Feier von mehr als einem Jahr packender Kämpfe und zwei Milliarden Play-Sessions geben Warner Bros. Interactive Entertainment und DC Entertainment heute bekannt, dass Injustice: Gods Among Us für iPad, iPhone und iPod touch einen brandneuen Mehrspieler-Modus erhalten hat. Der Titel wurde von den mehrfach ausgezeichneten NetherRealm Studios von Grund auf neu entwickelt. Spieler können nun gegen die Teams anderer Spieler um Währung, Erfahrung und Gear Cards kämpfen, wodurch den Charakteren neue Kräfte verliehen werden. Dieses Update bringt zudem brandneue Gold-Charaktere, erweiterte Promotion- und Level-Obergrenzen, ein neues Challenge Character Booster Pack sowie Bonusmissionen. Das Android Update wird am Mai verfügbar sein.

Der neue Mehrspieler-Modus gestattet es Spielern zudem, ihr eigenes Superhelden-Team zusammenzustellen und mit ihm gegen die Teams anderer Spieler anzutreten. Kämpfe werden ausgetragen, indem die Online-Teams anderer Spieler angegriffen werden. Diese werden durch eine KI-gesteuerte Mannschaft vertreten. Für jeden Sieg erhalten die Spieler Mehrspieler-Punkte. Je nach Rang und Ebene gibt es zudem am Ende einer Wochen-Saison Belohnungen.

Mithilfe der Replay-Funktion können die Mehrspieler-Kämpfe erneut angesehen werden, wodurch die Spieler ihre Stärken und Schwächen analysieren und ihr Team für den nächsten Kampf entsprechend anpassen können. Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, Charaktereigenschaften und -fähigkeiten mit Ausrüstung zu verbessern, die je nach Rang im Leaderboard-System vergeben wird.

Das im April 2013 gestartete Injustice: Gods Among Us ist ein Free-to-Play-Titel, der über einen Sammelkarten-Mechanismus verfügt und 3-gegen-3-Teamkämpfe bietet. Die Spieler bauen ihre Truppe auf und lassen zahlreiche DC Comics-Helden wie Batman, Superman, The Flash, Wonder Woman, Green Arrow, Aquaman und weitere gegeneinander antreten. Injustice: Gods Among Us-Fans können ihr Spiel so richtig aufwerten, indem Sie das digitale Ökosystem nutzen, durch das die Mobil- und Konsolenfassungen miteinander verbunden sind – und Boni durch plattform-übergreifendes Spielen freischalten. Fans, die die Mobilfassung spielen und auch die Versionen für die PlayStation®4, die PlayStation®3 oder die Xbox 360® besitzen, können in den Konsolenfassungen Inhalte freischalten, die in der Mobilversion verfügbar sind, wie auch umgekehrt. Hierzu muss man sich für ein Warner Bros. ID-Konto (WBID) registrieren und das Spiel spielen.

Quelle: PM

About author

Markus

Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag

Loading...