Hotline Miami 2: Wrong Number auf der gamescom angespielt

0

Vom Entwickler Dennaton Games kommt ein weiterer Indie-Titel in 2D Form auf den Markt und zwar kein geringerer als Hotline Miami 2.

hotline miami 2 1Grafisch kann der Titel auf den ersten Blick zwar nicht punkten, aber wo jedoch die Grafik ihre gewollten Schwächen aufweist wird das Spielvergnügen punkten können. Wir konnten auf der Gamescom zwei Level in der PC-Version anspielen und hatten wirklich eine Menge Spaß.
Das Spielprinzip ist einfach und eigentlich banal gehalten. Man wird in die Haut von einem der auswählbaren kriminellen Charaktere schlüpfen und sich auf den Weg machen sein Unwesen zu treiben. Gespielt wird es aus der Vogelperspektive, wie man es aus dem ersten Teil der Reihe gewohnt sein dürfte. Wer jedoch nicht in den Genuss des Vorgängers kam und für den dieser Titel völliges Neuland ist, dem dürfte der Vergleich mit GTA 1 wohl am besten das Gameplay beschreiben.

Das erste anspielbare Level lässt uns in ein schwer bewachtes Haus einfallen, bei welchem wir uns mit einer einsteigerfreundlichen Steuerung durch die Räume wüten können. Obwohl es relativ einfach aussieht wird man jedoch schon ein gewisses taktisches Gefühl entwickeln müssen, wenn man erfolgreich bestehen will – denn ein Treffer wird genügen um zu sterben. Aber der Titel macht bereits nach den ersten Sekunden schon süchtig, so dass man selbst bei den diversen Niederlagen ein gewisses Suchtpotential aufbauen wird.

Hotline Miami 2: Wrong Number wird noch dieses Jahr für PC, PlayStation 3, PlayStation 4 und PlayStation Vita im Handel erhältlich sein. Ein genaues Release Datum steht bislang jedoch noch nicht fest.