Hitman 3: Erste Erweiterung auf dem Vormarsch

Die Sünden lauern in ihm.

0

Ihr habt euch mit Agent 47 bereits durch sämtliche Missionen geschlichen und eure Ziele auf höchstem Niveau neutralisiert? Ihr wollt neue Herausforderungen und mehr Spielspaß? Dann haben wir gute Nachrichten für euch, denn IO Interactive versorgt euch mit neuem Content! Ab dem 30.März 2021 steht die erste Erweiterung für Hitman 3 in den Startlöchern. Diese hat zwar nichts mit dem gleichnamigen Anime zu tun, aber dennoch den Titel „The Seven Deadly Sins“ trägt.

Die Sünden des Agenten 47

Diese siebenteilige DLC-Erweiterung nimmt euch mit in die tiefsten Tiefen der Gedankenwelt von Agent 47, wo ihr mit den sieben Todsünden konfrontiert werdet. Durch neue Gameplay-Möglichkeiten, visuell unterschiedliche Aufträge und einzigartige Belohnungen könnt ihr euch erneut in die Welt von Hitman stürzen und euch als erstes der Gier stellen. Zu jedem DLC-Pack erhaltet ihr außerdem einen Anzug sowie einen weiteren Gegenstand zum Thema Sünde. Einige Objekte haben einzigartige Eigenschaften, die an die jeweilige Sünde erinnern und in der Welt verwendet werden können.

Außerdem heißt es von offizieller Seite:

„Neben der Seven Deadly Sins Collection können HITMAN 3-Besitzer auch weiterhin kostenlose „Live-Inhalte“ genießen. Wie bereits in den letzten zwei Monaten auch, werden regelmäßig Eskalationen, besondere Aufträge und schwer fassbare Ziele zum Spiel hinzugefügt. Außerdem werden neue saisonale Events, wie die Berliner Eierjagd, für alle Besitzer verfügbar sein, ebenso wie die Rückkehr beliebter saisonaler Events aus HITMAN 1 und HITMAN 2.“

Preislich sollen die einzelnen Packs bei je 4,99€ liegen. Die gesamte „Seven Deadly Sin Collection“ mit allen sieben DLCs bei 29,99€.

Hinterlasse einen Kommentar