Google Stadia – Update zum ersten Halbjahr 2020

0

das Google Stadia Team hat auf dem Community Blog Neuigkeiten angekündigt, welche die Spieler in den kommenden Wochen und Monaten erwarten können.

Bereits in den zwei Monaten nach dem Launch hat sich Stadia durch Updates, neue Features und Content stetig weiterentwickelt.

Einige der Highlights waren:

Eine wachsende Spielebibliothek mit sechs Stadia-Pro-TitelnTyphoon Studios als neuer Teil der Stadia Games and Entertainment-Familie

Updates für alle Chromecast Ultra-Geräte, um Stadia auf noch mehr Bildschirmen nutzen zu können
Neue Features, wie Google Assistant oder Achievements

Eine Neuheit im Multiplayer Gaming: Das Debüt von Stream Connect mit Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint

Der zweite Buddy Pass für die Besitzer der Founder-Edition

Viele weitere Neuerungen und Updates sind für 2020 geplant, darunter 120 Titel, die noch dieses Jahr auf Google Stadia erscheinen. Zehn Titel davon werden bereits in der ersten Jahreshälfte exklusiv oder zeitexklusiv auf Stadia veröffentlicht. Weitere Informationen dazu folgen in den kommenden Wochen und Monaten.

Außerdem können sich Spieler auf viele neue Features im ersten Halbjahr freuen, für die sie weder Downloads noch Updates vornehmen müssen. Dazu gehören:

4K-Support beim Spielen im Chrome BrowserZusätzliche Google Assistant-Funktionen während des

Spielens im Chrome Browser

Unterstützung zusätzlicher Android-Smartphones

Kabelloses Spielen mit dem Stadia Controller im Chrome Browser

Weitere Informationen zu den kommenden Stadia Pro-Spielen werden im Februar bekanntgegeben.