0

Google Stadia setzt weiter seine Updates fort und bietet ab sofort Erfolge an. Wenn ihr nun im Spiel einen Erfolg erreicht gibt es einen kurzen Soundeffekt und der Erfolg wird oben in der Mitte angezeigt. So langsam wird es mit Google Stadia und Google setzt seine Versprechen um. In den letzten Tagen gab es mit Dragonball Xenoverse 2, Ghost Recon: Breakpoint und Borderlands 3 auch drei weitere Spiele.

Alle weiteren Neuigkeiten zu Google Stadia erfahrt ihr natürlich hier bei uns oder auf unserer Facebook-Seite Stadia-Mag.de.

Wir haben Google Stadia auch schon selbst getestet und waren von der Streaming-Konsole (wenn man sie so nennen kann) begeistert. Google macht vieles richtig, auch wenn viele Dinge noch nicht funktionieren. Das was jetzt aber schon läuft ist wirklich gut und könnte Zukunft haben. Wir haben uns vor kurzem Shadow of the Tomb Raider Definitive Edition gegönnt und sind begeistert. Tolle Grafik, keine Ladezeiten und flüssiger Spielverlauf. Spielerherz was willst du mehr? Und das jetzt noch Erfolge dazu kommen ist natürlich umso interessanter für die Gamer. Noch ist das System auch hier noch nicht ganz ausgereift, aber auch hier Google noch an den Stellschrauben drehen.

Welche Spiele uns in Zukunft auf Google Stadia erwarten bleibt abzuwarten. Man angelt sich aber immer mehr Spielefirmen um später auch exclusive Games in den Store zu bringen. Zuletzt verkündete man die Zusammenarbeit mit den Machern von Typhoon Games, die im Januar schon ihr erstes Spiel veröffentlichen wollen. Dabei handelt es sich um Journey to the Savage Planet, welches am 28. Januar auch auf PS4, Xbox One und PC erscheinen wird. Und bald schon stehen auch wieder zwei weitere Gratis-Titel für Pro-Mitglieder an – welche das sein werden ist aber noch nicht bekannt. Zuletzt durften sich Founder und Pro Mitglieder über den Landwirtschafts-Simulator 2019 sowie Tomb Raider: Definitive Edition freuen. Wir freuen uns auf ein spannendes Google Stadia Jahr 2020.

About author

Markus

Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag

Loading...