0

Das Wichtigste am Arbeitsplatz ist neben dem PC und die Mouse die richtige Tastatur. Auch Gamer nehmen nicht irgendeine 08/15 Tastatur, sondern schauen schon genauer hin. Hardware-Anbieter Cherry setzt genau an diesem Punkt an und präsentiert mit dem Cherry MX Board 6.0 eine echte Alternative. Zwar muss man dafür ein wenig mehr ausgeben, das wird aber durch die einzigartigen Funktionen wieder wettgemacht.

Dank der Cherry Realkey-Technologie gibt es beim Auslesen der Tastensignale einen völlig anderen Weg. Dabei wird jede einzelne Taste analog mit dem Controller verbunden. Dadurch gibt es keinerlei Verzögerung und das Signal wird in Echtzeit ausgelesen. Mit Full-N-Key-Rollover werden dabei alle Tasten gleichzeitig ausgelesen. Durch die 100% Anti-Ghosting Funktion ist eine fehlerhafte Signal-Interpretation unmöglich.

cherrymxDas Cherry MX Board 6.0 darf sich zurecht das schnellste Keyboard der Welt nennen. Die Mechanik glänzt dabei durch Gold-Crosspoint-Präzisionsmodule für alle Tasten „Made in Germany“. Das Aluminium-Gehäuse mit Sanded-Finish und fettabweisender Beschichtung sorgt für den wertigen Abschluss. Gamer legen nicht viel Wert auf Design sondern auf Funktionalität und dürften da vielleicht nicht so ein Auge drauf werfen.

Selbstverständlich gibt es auch andere Tastatur-Modelle, die im Preis deutlich niedriger sind. Auch da bietet Cherry eine Menge Produktneuheiten an. Neben üblichen Kabeltastaturen stehen dort auch Funktastaturen und sogar Chipkartentastaturen oder Biometrietastaturen zur Verfügung. Mit einem kapazitiven Fingerprint-Sensor von Digital Persona sorgt nur der richtige Fingerabdruck für die Freigabe. Besonders Behörden arbeiten mit solchen Tastaturen und können sich dabei auf
vollkommene Sicherheit dank der Active Capactivie-Sensing Technology verlassen. Für den Otto-Normal Verbraucher kommen solche Keyboards natürlich nicht in Frage.

Auch völlig normale Tasturen mit Kabel und Old-School Design sind bei Cherry zu haben. Sie bieten die übliche Funktionalität und bringen auch noch wasserabweisender Beschichtung mit. Tastaturen sind im Laufe der Zeit immer funktioneller geworden. Heute gibt es jede Menge Extras wie LED-Beleuchtung oder Programmierung der einzelnen Tasten. Heute kann jeder seine Tastatur nach seinen ganz eigenen Wünschen einstellen. Das ist nicht nur für den Arbeitsplatz sondern auch für den intensiven Gamer eine wichtige Sache.

Die Cherry MX Boards gibt es ebenfalls in kleineren Varianten und fangen bei der Versionsnummer 2.0 an. Hier gibt es zwar genauso viel hübsches Design aber nicht ganz so viele Funktionen wie beim großen Bruder MX 6.0 Wer aber ohne viel Schnick-Schnack auskommt, ist auch hier gut beraten. In der Zukunft werden uns noch sicher viele neue Tastaturen über den Weg laufen, die allesamt noch mehr Funktionen und Möglichkeiten bieten werden.

Bildquelle: Cherry Facebook-Seite 

About author

Markus

Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag

Loading...