0

Wir waren auf der gamescom bei Astragon zu Gast. Dort wurden uns vier Spiele präsentiert, die das Simulatoren-Herz höher schlagen lassen.

Fishing Barents Sea

Bei Fishing Barents Sea handelt es sich um, wer hätte es gedacht, einen Angel-Simulator. Das ganze Szenario spielt in Norwegen, um genauer zu sein auf einer 32×32 km großen Fläche, die der realen Welt nachempfunden ist. Zu Beginn des Spiels erbt ihr ein kleines Boot von eurem Großvater und entdeckt den Fischer in euch. Was klein anfängt soll mit einem großen Schiff (der Hermes) enden. Insgesamt werdet ihr auf dem Weg zu eurem Ziel der allerbeste zu sein sechs verschiedene Schiffe bekommen. Das Spiel kann grafisch schon etwas hermachen und setzt dabei auf die Unreal Engine 4.

Das Spiel so so realitätsnah wie möglich sein, dazu zählt auch das Wetter.  Es werden exakt die gleichen Wetterbedingungen der letzten 20 Jahre wiedergegeben, das heißt wenn der erste Tag im Spiel der 1. Februar 2018 sein würde, so würdet ihr Ingame das Wetter vom 1. Februar 1997 haben, erstmals wiederholen würde sich das ganze dann 2038.. da werdet ihr das Spiel dann doch schon beiseite gelegt haben. Ihr werdet eure Schiffe und bestimmte Dinge aufrüsten kommen um somit eure Fangquote zu erfüllen, doch Vorsicht auch die Überfischung wird bestraft. Natürlich werdet ihr keine kleine Angelrute in die Hand bekommen, jedoch gibt es auch beim Massen-Hochseefischen verschiedene Arten die Tiere zu fangen, auf diese wird auch Rücksicht genommen.  Ein weiteres kleines Schmankerl ist die Wikipedia-Integration: Alles was ihr in dem Spiel seht könnt ihr direkt Ingame bei Wikipedia nachschauen.

Erscheinen wird Fishing Barents Sea vorraussichtlich 1. Februar 2018 für den PC und wird um 24,99 Euro kosten.

Trans Road USA

Bei Transroad USA versucht ihr euch ein Lastwagen-Imperium aufzubauen – im Idealfall, denn ihr könnt theoretisch auch einfach klein bleiben.  Das ganze Spiel siedelt sich in den USA an und beinhaltet eine große 3D-Landkarte, die 73 Städte beherbergt und bei der man nach belieben ran- und wegzoomen kann. Durch erledigte Aufträge könnt ihr euren Ruf verbessern. Ihr habt auch die Option Marketing-Kampagnen zu starten, so bekommt ihr mehr Ruf, solltet ihr allerdings nach einer großen Marketing Offensive euren Auftrag vergeigen, so verliert ihr dementsprechend auch viel von eurem Ruf.

Das Game kommt mit drei Modi: Die Story, der Questmodus und der Sandkastenmodus. Man kann sich auch mit Konkurrenten, allerdings sind diese keine realen Menschen, sondern Computer, von denen kann man gegen fünf gleichzeitig seine Führungsqualitäten unter Beweis stellen. Auch hier soll es realistisch zugehen (logisch bei Simulatoren) aber auf einen Tag-Nacht-Rythmus wird dennoch verzichtet.

Trans Road USA soll am 9. November 2017 für ungefähr 24,99 Euro für den PC erscheinen.

Police Simulator 18

Beim Police Simulator 2018 handelt es sich ganz einfach um den Alltag eines Polizisten. Mausert euch vom blutigen Anfänger hoch zum Chef der Polizei. Ihr arbeitet dabei durch Zufall entweder Tags über oder in der Nachtschicht. Neben der normalen Streife können euch später, wenn ihr mehr Erfahrung habt, auch große Einsätze locken. Generell schaltet ihr neue Einsätze, Waffen, Ausrüstungen und Fahrzeuge (3) frei wenn ihr erfahrener seid. Was unter Umständen echt lustig werden kann ist der 2-Player-Online Coop Modus, wo ihr mit einem Freund gemeinsam die Stadt beschützen könnt. Dank der Unreal Engine 4 kann auch dieses Spiel für eine Low-Budget Simulation einiges hermachen.

Zu Preis und Release konnte man uns keine Angabe machen, allerdings sollte der Preis auch hier um 25 Euro liegen und das Spiel wird ausschließlich für den PC erscheinen.

Landwirtschaftssimulator

Nun zum unangefochtenem König der Simulatoren, dem Landwirtschaftssimulator 18 bzw. für Nintendo Switch bzw. der Platinum Edition.

  • Zur Landwirtschaftssimulator 17 Platinum Edition:
    „Übernimm beim Landwirtschafts-Simulator 17 Platinum Edition die Rolle eines modernen Landwirts! Tauche ein in drei riesige offene Welten voller neuer Inhalte!Entdecke eine neue Spielwiese in Südamerika, exklusiv in der Platinum Edition, mit authentischer Landschaft, einzigartiger Vegetation, Eisenbahnnetzwerk, Rindern und Zuckerrohrfeldern – ein vollkommen neues Szenario mit noch mehr Gameplay-Möglichkeiten! Setze 275 authentische Fahrzeuge und Landmaschinen von über 80 Herstellern ein, darunter AGCO-Marken (Challenger, Fendt, Massey Ferguson oder Valtra) wie auch Marken, die es nur in der Platinum Edition gibt, etwa Stara, TT, Bizon und Gessner Industries. Ernte verschiedene Arten von Nutzpflanzen, darunter Sonnenblumen, Sojabohnen, Zuckerrohr und noch mehr. Kümmere dich um dein Vieh (darunter Kühe, Schafe, Hühner und Schweine), bewirtschafte deine Wälder und verkaufe deine Erzeugnisse, um deinen Hof auszubauen! Transportiere deine Waren mit LKW und Anhängern oder belade und fahre Züge bis zum Ziel.“ Erscheint am 14. November 2017 für den PC.
  • Zur Landwirtschaftssimulator Nintendo Switch Edition:
    Hierbei handelt es sich um den ganz normalen Landwirtschaftssimulator 17, nur in etwas abespeckter Grafik für Nintendos Switch.“Stelle dich den Herausforderungen eines modernen Landwirts! Entdecke eine riesige, offene Welt inklusive einer von Nordamerika inspirierten Spielumgebung vollgepackt mit interessanten landwirtschaftlichen Aufgaben verteilt auf hunderten Hektar Land. Fahre und bediene über 250 authentische landwirtschaftliche Fahrzeuge und Geräte aus dem Portfolio von über 75 Herstellern, darunter Marken wie Challenger, Fendt, Massey Ferguson und Valtra. Ernte viele verschiedene Fruchtsorten, kümmere dich um deine Nutztiere, betreibe Forstwirtschaft und verkaufe deine landwirtschaftlichen Produkte, um weiter in deinen Bauernhof zu investieren und deinen Betrieb stetig zu erweitern! Transportiere Waren mithilfe von Trucks und Anhängern oder belade und fahre Züge, um deinen Bestimmungsort zu erreichen.“ Erscheint am 14. November 2017.
  • Zum Landwirtschaftssimulator 18:
    „Der umfangreichste Landwirtschafts-Simulator aller Zeiten kehrt auf die PlayStation® Vita und Nintendo 3DS™ zurück! Erlebe in Landwirtschafts-Simulator 18 den Alltag eines modernen Landwirts. Tauche in eine riesige offene Spielwelt ein, baue auf Deinen Feldern eine Vielzahl an Pflanzenarten an und kümmere Dich um Dein Vieh: Kühe, Schafe und Schweine. Betreibe zudem Forstwirtschaft und verkaufe all Deine landwirtschaftlichen Produkte gewinnbringen.“ Erscheint am 14. November für Nintendos 3DS und Sonys PSVita.

 

Loading...