gamescom 2016 – Wir durften Shadow Warrior 2 zocken

0

Bereits im September erscheint der heiß erwartete und vor allem blutige Ego-Shooter Shadow Warrior 2. Auf der gamescom 2016 beim Stand von Devolver Digital durften wir die Koop-Demo des Titels spielen. Released wird das Spiel bereits im September auf dem PC, XBox One und auf der PS4. Das FPS wird 40€ kosten, was für eine Neuerscheinung äußerst günstig ist.

Shadow Warrior 2 wird neben dem Singleplayer- auch einen Koop-Modus bieten, somit steht blutigen Ausflügen ins Grüne nichts mehr im Weg. Insgesamt stehen uns 17 verschiedene Waffen zur Auswahl. Diese bieten die komplette Palette für den Nah- sowie Fernkampf. Die Auswahl reicht vom Schwert bis hin zur Schrottflinte.

Zudem verfügen wir über Spezialattacken und diverse Fähigkeiten wie beispielsweise Einfrieren, Betäuben oder wir lösen eine Schockwelle aus. Die unterschiedlichen Möglichkeiten im Movement wie hohes Springen, Dashen und Sliden bringen ein sehr schnelles Gameplay. Diese ganzen Dinge könnt ihr dann kombinieren und so etliche Arten verwenden um euch die Gegner vom Leib zu halten. Kurzes Beispiel: Wir springen hoch, währenddessen lassen wir bereits die Kugeln aus unserem Gewehr knallen, Dashen uns dann an den Gegner ran und lösen eine Spezialfähigkeit aus – einfach super.