0

Nexon und Neople geben bekannt, dass die Early-Access-Phase für den First-Person-Shooter Ghost in the Shell: Stand Alone Complex – First Assault Online am Montag, den 14 Dezember 2015, beginnt. Ab diesem Zeitpunkt wird First Assault über Steam und den Nexon Launcher erhältlich sein.

In diesem Shooter haben die Spieler die Möglichkeit, über die Grenzen des Menschlichen hinauszuwachsen und sich durch Verbesserungen und Augmentation in wandelnde Waffen zu verwandeln; hier sind Koordination, überlegte Angriffe, das Hacken des gegnerischen Arsenals und das Synchronisieren von Cyberskills ausschlaggebend für den Erfolg. Spieler, die am Early-Access-Programm oder an den später folgenden Beta-Tests teilnehmen möchten, können sich hier registrieren. Außerdem bietet Nexon ab sofort verschiedene Early Access Packs an, die frühzeitigen Zugang zum Spiel gewähren und darüber hinaus exklusive Ingame-Inhalte enthalten.

Neople erhofft sich von den Fans, die in dieser Phase an der Beta teilnehmen, dass sie Inhalte testen und dabei mithelfen, das Spiel zu gestalten. Das Entwicklerteam wird über das Early-Access-Programm erreichbar sein und das Feedback und die Vorschläge der Community umsetzen.

„First Assault ist für uns bei Neople wirklich ein Projekt aus Leidenschaft – viele aus unserem Team sind Fans des Ghost in a Shell-Franchises, und wir wollten schon länger ein Spiel wie dieses entwickeln“, so Jung Eik Choi, Lead Director bei Neople. „Wir möchten, dass First Assault die Fans der Anime-Serie ebenso anspricht wie FPS-Fans, die nach einer neuen Sci-Fi-Spielerfahrung suchen, und wir arbeiten hart daran, das zu erreichen.“

Spieler, die am Early-Access-Programm zu First Assult teilnehmen, können als einer von sechs Agenten mit einem einzigartigen Cyberskill in den Kampf ziehen. Dazu gehören wärmesuchende Drohnen ebenso wie Geschütztürme, thermo-optische Tarnung, und Infrarot-Sicht. Fans des des „Ghost in a Shell“-Franchises werden verschiedene Charaktere aus der „Stand Alone Complex“-Animeserie wiedererkennen, darunter Major Motoko Kusanagi, Batou und Togusa, die alle spielbar sind. Außerdem können die Spieler ihre Cyberskill-Techniken mit denen ihrer Kameraden synchronisieren und so verheerende Angriffe entwickeln.

Die Early-Access-Packs für First Assault bieten ab dem 14. Dezember sofortigen Zugang zum Spiel sowie verschiedene exklusive Inhalte:

  • Recruit Early Access Pack – 4,99 €
    Bietet Zugang zur Beta und den exklusiven MP-V5A Rare Tachikoma Weapon Skin. Bei Steam und im Nexon Launcher erhältlich.
  • Operatives Early Access Pack – 9,99 €
    Bietet denselben Inhalt wie das Recruit Pack, außerdem einen exklusiven M4A1 Rare Tachikoma Weapon Skin sowie 2 Coupons über jeweils 100.000 GP (In-Game-Währung). Ausschließlich bei Steam erhältlich.
  • Specialist Early Access Pack – 14,99 €
    Bietet denselben Inhalt wie das Operative Pack, außerdem einen Coupon für einen Charakter sowie einen exklusiven L118A-S1B Rare Tachikoma Weapon Skin. Ausschließlich bei Steam erhältlich.
  • Elite Early Access Pack – 29,99 €
    Bietet denselben Inhalt die das Specialist Pack, außerdem einen weiteren Coupon für einen Charakter, einen exklusiven Motoko Rare Character Skin und zwei Coupons über 500.000 GP (In-Game-Währung). Bei Steam und im Nexon Launcher erhältlich.
About author

mEssE

Mitglied der Chefredaktion, Ansprechpartner Leseranfragen

Loading...