Felix Sturm boxt sich spielend zurück an die Spitze!

Box-Champion Felix Sturm trainiert derzeit hart für seinen großen Titel-Kampf am 6. Juli in der Dortmunder Westfalenhalle gegen Predrag Radosevic. Jetzt bekommt der 34-jährige sein erstes, eigenes Mobile Game: In Ran Real Boxing by Felix Sturm können sportbegeisterte Gamer auf Smartphones und Tablets ab sofort ihre virtuellen Boxhandschuhe anziehen und als Felix Sturm gegen bis zu zwanzig echte Boxgegner in den Ring steigen.

„Ich bin total begeistert, jetzt ein eigenes Videospiel zu haben“, sagt Felix Sturm. „Das Gaming- und Box-Fans nun in meine Haut schlüpfen können, um mobil unterwegs eine Runde zu boxen, ist eine tolle Sache.“

„Wir sind sehr stolz drauf, dass wir Felix Sturm als Partner gewinnen konnten“, ergänzt Tung Nguyen-Khac, CEO von ProSiebenSat.1 Games. „Ran Real Boxing by Felix Sturm ist derzeit eines der besten mobilen Sportspiele weltweit. Damit ist es die perfekte Ergänzung für unser kontinuierlich wachsendes Portfolio im Bereich Mobile Games.“

Das von Kritikern hochgelobte Ran Real Boxing by Felix Sturm wurde von Vivid Games entwickelt und bietet ein extrem packendes Sportspielerlebnis. Die beeindruckende Unreal-Grafik und Motion Capture von echten Profis erzeugen einen erstaunlichen Grad an Realismus: Gamer sehen im Kampf Schweiß und Blut fliegen. Man fühlt förmlich jeden Haken, jede Gerade seines Gegners. Die besten K.O.s gibt es sogar in Zeitlupen-Wiederholung! Fights in eindrucksvollen Arenen, authentische Kommentare, Blitzlichtgewitter und das Toben der Zuschauermenge – so sorgt das Game für die perfekte Boxkampf-Atmosphäre.

Ring frei – für umfassendes Gameplay

Im Karriere-Modus von Ran Real Boxing by Felix Sturm können Box-Fans in über 30 Kämpfen drei Titel und Gürtel erringen, gegen über 20 Gegner mit jeweils einzigartigen und adaptiven Kampfstilen antreten und ihre Boxer mit Minigames wie Seilspringen, Boxsack und Boxbirne trainieren. Kleine K.O. und Clinch-Minigames während der Runden verschaffen den Boxern einen zusätzlichen Energieschub. Jede Menge zusätzliche Features und Anpassungsmöglichkeiten sorgen für Extra-Unterhaltung. So können Spieler neue Ausrüstung, zusätzliche Gegner und Kleidung freischalten oder das Aussehen ihrer Kämpfer verändern und ihnen eine neue Frisur, eine andere Hautfarbe, coole Tätowierungen oder stylische Kleidung verpassen.

Fäuste hoch – mit innovativer Bewegungssensor-Steuerung

Neben der sehr intuitiven und einfach zu bedienenden Steuerung über Touchscreen können Gamer bei Ran Real Boxing by Felix Sturm aber auch selbst in Single Player-Kämpfen sportlich aktiv werden: Mit dem revolutionären „V-Motion Gesture Control System“. Das nutzt die Kamera von mobilen iOS-Geräten, erfasst damit die echten Bewegungen des Spielers und setzt diese in absolut präzise Bewegungen auf dem Bildschirm um. Wenn das Tablet dann noch an einen Fernseher angeschlossen wird, ist realistisches Box-Feeling garantiert.

Ran Real Boxing by Felix Sturm ist ab sofort kostenfrei für Smartphones und Tablets verfügbar.

Android Ran Real Boxing:

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.prosiebengames.ranrealboxingfelix

iOS RanRealBoxing:

https://itunes.apple.com/de/app/ran-real-boxing-by-felix-sturm/id661156179

SAT.1 überträgt am 6. Juli den Kampf von Felix Sturm gegen Predrag Radosevic live ab 22:45 Uhr aus der Dortmunder Westfalenhalle und ran.de ist im Livestream mit dabei.