0

Far Cry 5 bekommt nicht nur von Seiten der Fachpresse einiges an Lob, sondern scheint auch für Publisher und Entwickler Ubisoft überaus zufirdenstellende Verkaufszahlen zu generieren. Demnach hat der neuste Teil der Reihe mehr als doppelt so viele Verkäufe in der ersten Woche erzielen können als sein direkter Vorgänger Far Cry 4. Damit ist Far Cry 5 der schnellstverkaufte Titel in der Geschichte der Spielereihe.

Etwa 50 Prozent der Verkäufe entfallen dabei auf den digitalen Markt. Laut eigenen Schätzungen seitens Ubisoft habe man bereits jetzt 310 Millionen Dollar Umsatz einnehmen können. Es bleibt also weiterhin spannend welche Rekorde der Open-World-Shooter in den nächsten Wochen und Monaten noch brechen wird.

About author

Markus

Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag

Loading...