ESL Pro Series live auf ARD Kanal EinsPlus

0

In der Königsklasse des deutschen eSport, der ESL Pro Series, werden am 6. und 7. September in Köln die Titelträger ermittelt. Die Veranstaltung wird live ausgestrahlt auf Twitch, seit kurzem Teil von Amazon, und dem ARD-Kanal EinsPlus. In den Disziplinen Counter-Strike: Global Offensive und League of Legends geht es in den ESL TV Studios um ein Gesamtpreisgeld von 40.000 Euro. Damit findet die 27. Saison der ESL Pro Series ihren Abschluss. Seit 2002 kämpfen Deutschlands professionelle Videospieler in der ältesten und renommiertesten Liga ihrer Art um den Titel des deutschen Meisters.

Am Finalsonntag wartet etwas ganz Besonders auf Gaming-Fans, denn der ARD-Kanal EinsPlus überträgt live die Finals in League of Legends. Die Übertragung von EinsPlus richtet sich speziell an eSport-Neulinge, da hier für den noch unerfahrenen Zuschauer die Grundmechaniken der Spiele erklärt und die Spiele leicht verständlich ohne Fachjargon kommentiert werden. Parallel dazu werden beide Tage in voller Länge live auf Twitch im Internet übertragen.

„Wir freuen uns sehr die Möglichkeit zu haben zusammen mit der ESL Pro Series deren Finalpartien im herkömmlichen Fernsehen auszustrahlen. Unsere Zuschauer zählen Gaming zu einer ihrer Lieblingsbeschäftigungen und hiermit wollen wir ihnen das größte eSport-Spektakel Deutschlands live präsentieren,“ sagt Richard Klug von EinsPlus.

„Die Fülle an spannenden Partien ist kaum zu übertreffen. Dieses Mal kann in beiden Disziplinen jeder zum Champion werden,“ sagt Michael Bister, Product Manager der ESL Pro Series. „Dazu kommt die großartige Gelegenheit zusammen mit EinsPlus eine Übertragung für eSport-Neulinge zu gestalten, um noch mehr Hobbyspieler zu Hause erreichen zu können.“

Die Partien am Samstag, dem 6. September in Counter-Strike: Global Offensive:

Sendestart: 13:00 Uhr

Planetkey Dynamics vs. MTW.EIZO
mousesports vs. Playing-Ducks

Im ersten Spiel sollte Planetkey der Favorit sein, da MTW.EIZO nur sehr knapp über eine Verlängerung den Sprung auf die Finals schaffte. Beim zweiten Matchup kommt es zu einem sehr spannenden Duell zwischen zwei ehemaligen deutschen Meistern.

Die Partien am Sonntag, dem 7. September in League of Legends:

Sendestart Twitch: 12:30 Uhr

Sendestart EinsPlus: 12:30 Uhr

n!faculty vs. Team ALTERNATE
ESC ICY BOX vs. Planetkey Dynamics

Der Ranglistenerste Playing-Ducks schaffte es nicht durch die Gruppenphase zu kommen, daher treffen auf den Finals vier Teams aufeinander, die alle bereits einmal deutscher Meister in League of Legends waren. Das verspricht ausgeglichene Matches, die jeden Zuschauer mitreißen werden.

Spielmodus & Ablauf

An beiden Tagen werden zuerst die beiden Halbfinals ausgespielt. Direkt im Anschluss folgt das große Finale zwischen den beiden Halbfinal-Siegern, gefolgt von der Siegerehrung.

Die gesamten Finalspiele können direkt vor Ort im ESL TV Studio verfolgt werden. Tickets kann man sich aufEventbrite sichern. Speisen und Getränke werden gestellt. Wer keine Zeit hat direkt im Studio vorbeizuschauen, der kann das gesamte Wochenende auch von zu Hause aus via Twitch, der weltweit führenden Plattform für Gamer, verfolgen, oder am Finalsonntag auf EinsPlus einschalten.

Wer weitere Informationen zur ESL Pro Series erhalten möchte, kann diese auf www.eslproseries.de undwww.eslgaming.com abrufen.