DriveClub – VR-Version steht an

0

Trotz der Schließung des für DrivecClub zuständigen Entwicklerteams Evolution Studios soll es künftig weitere Updates zum Rennspiel geben. Zudem wird auf der diesjährigen E3 eine VR-Version des Titels präsentiert werden, so Sony.

Ob das VR-Update via Patch nachgeliefert oder als eigenständige Version herausgegeben wird, ist noch unklar. Erste Szenen dazu gibt es bereits in einem kurzen Video.