Die Geheimnisse eines Profispielers über das Gewinnen an Spielautomaten

0

Wenn du ein Fan von Casinos bist, egal ob an Land oder online, dann kennst du auch das
Klingeln der Spielautomaten und die mechanischen Geräusche der Walzen. Slot-Spiele kosten
nicht viel und können trotzdem ordentliche Gewinne einbringen – zusätzlich zu deinen
eigentlichen Wetten und Einsätzen.

Spielautomaten oder Slots wurden im späten 19. Jahrhundert erfunden. Man brauchte nur eine
einzige Münze, dann konnte man die Walzen drehen, mit ihren Symbolen wie Herz, Karo, Pik,
Hufeisen und einer Freiheitsglocke. Der größte Sieg wurde erzielt, wenn am Ende nur Glocken
auf den Walzen standen.

In früheren Zeiten konnten die Spieler an den Spielautomaten Freigetränke, Zigarren oder
Kaugummi gewinnen. Heute kommen die Slot-Spieler in Scharen in die Online-Casinos. Es gibt
unzählige Online-Casinos, in denen du jederzeit spielen kannst. Darüber hinaus gibt es noch
unzählige Slots mit verschiedenen Themen, Eigenheiten und Symbolen, die du jetzt spielen
kannst!

Wenn die Spieler Preise oder sogar Jackpots gewinnen, wird ihr Geld automatisch auf ihren
Konten gutgeschrieben.

Aber wie schaffen es einige Spieler, sich ihren Gewinn in einem Glücksspiel zu sichern? Hier
sind einige Fakten, die Neulinge von professionellen Spielern erfahren können, wenn es um das
Drehen der Walzen geht.

Zufallszahlengenerator (Random Number Generator; kurz: RNG)

Der Trick, um Slot-Spiele zu gewinnen, besteht zunächst darin, die Logik zu verstehen, die sich
hinter der Maschine verbirgt. Rechtmäßige Casino-Standorte und Websites werden von den
zuständigen Glücksspielbehörden lizenziert und reguliert, um zu bescheinigen, dass ihre Spiele
nach internationalen Standards betrieben werden.

Die Casinos müssen zunächst gewährleisten, dass ihre Spiele fair programmiert sind. Die
RNG-Software stellt sicher, dass die Slots zufällige Kombinationen auf den Walzen erzeugen –
ganz gleich, wie oft sie gedreht werden.

Spielautomaten speichern außerdem keine Historie ihrer bisherigen Kombinationen. Deshalb
können die Maschinen Kombinationen wiederholen oder ganz überspringen. Alles hängt von
der Zahl ab, auf der der RNG landet. Da die Zufälligkeit der lizenzierten Spiele erwiesen ist, ist
garantiert, dass bei jeder Drehung des Automatenspiels gleich hohe Gewinnchancen bestehen.

Der Hausvorteil und der Return To Player (RTP)

In Verbindung mit dem RNG gibt es bei den Slots außerdem noch den RTP und den
Hausvorteil. Diese Faktoren beeinflussen den RNG, um sicherzustellen, dass ein Spiel sowohl
für das Casino profitabel als auch fair gegenüber seinen Spielern ist.

Diese Technologie erkennt, wie viel ein Casino oder ein Spieler aus einem einzelnen Spiel
erhält. Der Hausvorteil bezieht sich auf den Vorteil, den das Casino gegenüber den Spielern
hat, während der RTP sich darauf bezieht, wie viel die Spieler gewinnen können.

Beispielsweise wird bei einem Spiel mit einem RTP von 98% garantiert, dass man auf lange
Sicht diesen Prozentsatz aus seinen Wetten zurückerhalten kann (also 98€ für jede Wette von
100€). Der Hausvorteil funktioniert genau umgekehrt. Hier wird dem Casino ein Prozentsatz aus
jeder Wette garantiert.

Diese Informationen werden den Spielern von Casinospielen immer zur Verfügung gestellt.
Wenn du wettest, musst du Spiele mit niedrigerem Hausvorteil und höherem RTP wählen, um
sicher zu sein, dass deine Wetten im Vergleich zu anderen Spielen mehr belohnt werden.

Hohe und niedrige Varianz

Wenn du dein Glück an den Spielautomaten versuchst, musst du auch eine Vorstellung davon
haben, wie viel deine Bankroll wert sein muss. Das Wissen, ob ein Spiel eine hohe oder
niedrige Varianz aufweist, kann dich davor bewahren, unprofitable und hoch riskante Wetten
abzuschließen.

Die Varianz in einem Spiel bezieht sich darauf, wie oft ein Spiel eine Gewinnkombination erzielt,
im Vergleich dazu, wie viel bei einem einzigen Sieg verdient wird. Ein Spiel mit hoher Varianz
stimmt seltener mit den Gewinnlinien überein, führt aber zu größeren Gewinnen. Bei einer
niedrigen Varianz ist das Gegenteil der Fall.

Je nachdem, wie viel und wie lange du bereit bist, zu wetten, kannst du dich für eine der beiden
Möglichkeiten entscheiden.

Große Gewinne versus kleine Gewinne

Man kann in Casinos zwischen Standard- und progressiven Spielautomaten wählen. Die erste
Variante bezieht sich auf Spiele, die ziemlich einfach und unkompliziert sind und niedrige bis
mittlere Einsätze erfordern. Die einzelnen Gewinne sind je nach den angebotenen Wetten
vorgegeben.

Bei progressiven Spielen handelt es sich um Spiele, bei denen den Spielern große Brocken an
Jackpots angeboten werden. Im Vergleich dazu können diese Slot-Spiele ein Vielfaches der
Preise von Standard-Spielen erreichen. Diese Jackpots wachsen kontinuierlich, je mehr Geld
eingesetzt wird, und können sogar Millionenbeträge erreichen.

Wenn du wettest – für welche Variante entscheidest du dich?

Es ist wahrscheinlich leicht, sich von der Aussicht beeinflussen zu lassen, mit einem einzigen
Wurf Millionen zu gewinnen. Aber manchmal ist es vielleicht besser, sich mit Standardwetten zu
begnügen.

Ohne einen maximalen Gewinn steigt das Pottgeld für progressive Slots kontinuierlich in
Echtzeit an. Diese Gewinn-Pötte werden jedoch auch im gesamten Netzwerk gemeinsam
genutzt. Das bedeutet auch, dass es viele Menschen geben wird, die ihr Glück bei diesem
Jackpot versuchen. Alle diese Spieler haben die selben Chancen, den Pott zu gewinnen wie du.
Wenn man gegen andere Spieler spielt, ist die Wahrscheinlichkeit eines Gewinns ziemlich
gering. Dies erfordert viel Geduld, Glück und eine größere Bankroll, um die ständigen Einsätze
zu bewältigen. Wenn du also Geduld und die entsprechenden Reserven besitzt, dann kannst du
natürlich an progressiven Spielautomaten ein großes Risiko eingehen!
Wenn du nach weniger riskanten und gewinnbringenden Einsätzen suchst, kannst du auf die
Standard-Spielautomaten setzen. Die Wetten sind zwar langsam und kleiner, können aber
dennoch reichlich Gewinne abwerfen.

Zusammengefasst:

1. Du solltest prüfen, ob das Casino nachweislich fair ist, so wie es von internationalen
Glücksspielgremien vorgeschrieben ist.

2. Achte bei der Wahl des Spiels immer auf den RTP oder den Hausvorteil.

3. Entscheide dich für ein Spiel mit hoher oder niedriger Varianz, das zu deinem Spielstil
passt.

4. Entscheide dich für Standard-Spielautomatenspiele mit kleinen, aber sicheren
Gewinnen.

Nachdem du dich damit vertraut gemacht hast, versuche dein Bestes bei deinen
Lieblings-Automatenspielen. Beschwöre deine Glücksgöttin und spiele jetzt!