Die besten Game of Thrones Spiele

0

Dass Game of Thrones in Form der Serie bei sehr vielen Menschen extrem beliebt ist, hat gute Gründe. Die Charaktere wissen ebenso zu überzeugen wie das ungewöhnliche Setting und die spannende Geschichte. Wenn Sie Game of Thrones ebenso lieben wie viele andere Fans der Serie, dann sollten Sie sich die folgenden Spiele unbedingt einmal genauer ansehen.

Game of Thrones als witziges Rollenspiel

Wenn Sie gerne RPGs am Computer spielen, dann ist das Game „Game of Thrones – Das Lied von Eis und Feuer“ vielleicht eine gute Wahl, um sich einige Stunden abseits der Serie mit den beliebten Charakteren zu befassen. Hier geht es nicht nur darum, eigene Strategien zu entwickeln und Kämpfe auszufechten, sondern auch die Dialoge spielen eine wichtige Rolle im Game. Technisch gilt das Spiel zwar als etwas schwächer, dafür weiß die spannende Story und die liebevoll entwickelten Charaktere zu überzeugen.

Game of Thrones als Brettspiel genießen

Wenn Sie sich das gute alte analoge Spielen zurückwünschen, dann können Sie auf das Brettspiel „Der eiserne Thron“ zurückgreifen. Der erste Band der offiziellen Buchreihe dient als Vorlage für dieses Game. Theoretisch kann es mit guten Freunden, aber auch mit der ganzen Familie gespielt werden. Für kleine Kinder ist das Spiel aufgrund der enthaltenen Gewalt nicht geeignet. Die Regeln sind nicht ganz simpel, doch es lohnt sich, wenn die Mitspieler sich hier ein wenig Mühe geben. Jeder Spieler entscheidet sich für eines der bekannten Adelshäuser. Anschließend wird versucht, durch Morde und Bündnisse die Widersacher in die Knie zu zwingen.

„Game of Thrones Online Slot“

Wenn Sie weder Lust auf ein klassisches Brettspiel noch auf das Zocken am PC haben, dann könnte der Game of Thrones Online Casino Slot, über den Sie auf onlinespielcasino.de alles Wichtige finden, vielleicht etwas für Sie sein. Mit einem vergleichsweise geringen Mindesteinsatz können Sie hier um echtes Geld spielen, was den Nervenkitzel deutlich erhöht. Vor allem die liebevoll gestaltete Kulisse, die einmaligen Charaktere und die Story wissen bei diesem Spiel zu überzeugen. Natürlich richten sich alle Inhalte streng an der originalen Serie bzw. an den Büchern aus – für echte Fans daher fast schon ein Muss!

Computerspiel als „Telltale Game Series“

Von „Telltale Games“ gibt es bereits zahlreiche Spiele, die Inhalte aus beliebten Serien oder Filmen aufgreifen. Klar, dass es auch von Game of Thrones eine Reihe von Episoden gibt, die sich am Ende zu einer zusammenhängenden Story zusammenfügen. Wenn Sie gerne hin und wieder am PC zocken, dann handelt es sich hier um ein Spiel mit einer tollen Grafik und einer packenden Story.

Sie spielen als insgesamt fünf verschiedene Charaktere. Indem Sie QuickTime-Events ausführen und die Personen durch Dialoge mit verschiedenen Antwortmöglichkeiten führen, kommen Sie langsam, aber sicher ans Ziel. „Game of Thrones – A Telltale Game Series“ eignet sich auch für Menschen, die nicht oft Computerspiele spielen, denn der Schwierigkeitsgrad ist sehr moderat und die Spieldynamik eher langsam.

„Game of Thrones – Risiko“

Auch hier handelt es sich um eine Spielvariante, die auf dem Brett sowie mit kleinen Figuren und liebevoll gestalteten Spielkarten umgesetzt wird. Das Spielprinzip entspricht dem, was Fans des Spiels Risiko ohnehin bereits kennen – allerdings mit einer anderen Story, anderen Charakteren und natürlich auch optisch ganz im Stil von Game of Thrones. Die Verpackung des Spiels ist so toll gestaltet, dass Sie am liebsten gleich mit dem Spielen beginnen möchten. Allerdings brauchen Sie dazu erst einen oder am besten gleich mehrere Mitspieler. Vom Spielprinzip her steht hier natürlich nicht die Action oder das Drama im Vordergrund, sondern eine gut ausgeklügelte Strategie, welche Sie über Ihre Gegner triumphieren lässt.

Game of Thrones als Monopoly

Sogar der Allzeitklassiker „Monopoly“ ist in einer separaten Version als Game of Thrones-Variante erhältlich. Für Liebhaber der Serie handelt es sich hier schon fast um ein Muss. Vor allem das Design des Spiels weiß zu überzeugen und gehört spätestens dann in Ihren Haushalt, wenn Sie alle Dinge rund um Game of Thrones sammeln. Ein großer Vorteil dieser Spielvariante: Es gibt wohl kaum jemanden, der die Spielregeln von „Monopoly“ nicht kennt. Daher finden sich Freunde oder die Familie schnell ein und Sie können den einen oder anderen Spielabend gemeinsam verbringen.

„Game of Thrones – Winter ist Coming“

Hier handelt es sich um das wohl aktuellste Spiel zur Serie bzw. zu den Büchern. Es handelt sich um ein Strategiespiel, welches Ihnen alles abverlangt. Hier kommen nur Spieler weiter, die hartnäckig bleiben und auch gewillt sein, den einen oder anderen Neustart zu wagen. Die Aufgabe für den Spieler liegt daran, eine Festung zu bauen und diese mit schlagkräftigen Armeen aus Soldaten zu verteidigen, während Gegner immer wieder versuchen, ebenjene Festung zu stürmen. Natürlich reicht es nicht, das eigene Domizil zu verteidigen. Stattdessen müssen Sie ganz nebenbei neue Gebiete erobern und diese im besten Fall auf lange Sicht für sich beanspruchen.

Im Verlauf des Spiels werden Fans von GoT immer wieder auf bekannte Gesichter und geliebte Story-Elemente treffen. Es lohnt sich also auf jeden Fall – vorausgesetzt natürlich, Sie mögen Strategiespiele und bringen viel Zeit mit. Besonders eindrucksvoll sind die schön gestalteten Landschaften, die häufig an die Serie erinnern und wirklich hübsch anzusehen sind. Wenn Sie kein Spiel kaufen wollen, können Sie dieses Game im Browser spielen. Zusätzliche Inhalte können, müssen aber nicht dazu erworben werden.