0

Wenn Sie nach preisgünstigen True-Wireless-Ohrhörern suchen, dann sind Sie auf der richtigen Seite. Anker Soundocre Life A1 unter 50 Euro, das mit guter Audioqualität, müheloser Passform, authentischen Bedienelementen und langer Akkulaufzeit begeistern kann.  Am wichtigsten ist, dass es eine schöne bluetooth box trägt. Hier sind seine erstaunlichen Eigenschaften, die Sie zum Kauf bewegen werden.

Klang:

Anker Soundcore Life A1 hat eigentlich kein fachmännisch abgestimmtes Audio. Echte drahtlose Ohrhörer bündeln eine allgemeine V-förmige Audiosignatur mit einer Spitze nahe 8 kHz, was zur verstandenen Klarheit beiträgt.

Basspart:

Weniger Frequenzen werden merklich nach oben gebracht. Zum Glück sind sie nicht aufgebläht (es sei denn, Sie wechseln in den Basspart-Booster-Modus) und haben eine faire Kontrolle.

Mitteltöner:

Apropos Mitteltöner, sie sind erstaunlich neutral. Alles von Vocals bis hin zu Tools Audio Natural. Die fließenden Mitten fühlen sich vielleicht etwas vertieft an, das liegt einfach an der Erhöhung der Bässe und Höhen.

Verdreifachen:

Fast alle Probleme des Anker Soundcore Life A1 betrafen hohe Frequenzen. Erstens gibt es einen unnötigen Scheitelpunkt bei 8 kHz, der dem Effekt Klarheit verleiht. Glücklicherweise bekommt es kein Zischen. Aus einigen Gründen werden Frequenzen zwischen 8 kHz und 16 kHz auf neutral heruntergefahren. Dementsprechend werden sie von einer lauteren 8-kHz-Frequenz überdeckt.

Komfort und Passform:

Anker Soundcore Life A1 Ohrhörer sind bescheidener und ergonomischer. Sie sind ideal für lange regelmäßige Hörsitzungen. Und ein Hoch auf die Ohrstöpsel ; sie fallen auch nicht raus. Echte kabellose Ohrhörer gibt es in vielen Formen, und nur wenige schaffen es, sich perfekt an Ihre Ohrmuscheln anzupassen.

Der Soundcore Life A1 sitzt gut im Ohr ohne scharfe Kanten, die Schmerzen verursachen würden. Sie sind auch ziemlich klein, sodass sie beim Einsetzen nicht gegen Ihre Ohrmuschel drücken. Außerdem ermöglichen die Ohrstöpsel eine bessere Gesamtkonstanz während der Bewegung. Als ich stark den Kopf schüttelte, lösten sich die Ohrstöpsel jedoch nicht oder kamen heraus.

Haltbarkeit:

Dies sind langlebige kleine Ohrhörer mit einer IPX7-Bewertung und null sichtbaren schwachen Punkten. Der Deckel der Bluetooth-Box ist die einzige Stelle, die brechen kann, wenn sie herunterfällt. Wie Anker Soundcore Liberty Neo schlägt der Life A1 ein ähnlich robustes Design mit einer IPX7-Einstufung vor. Letzteres steht für perfekte Wasserdichtigkeit und die Fähigkeit, dem Untertauchen standzuhalten.

Obwohl sie nicht zum Schwimmen geeignet sind (Bluetooth funktioniert nicht unter Wasser), stellt eine erweiterte IP-Schutzklasse sicher, dass Sie sie in nassen Umgebungen verwenden können.

Lebensdauer der Batterie:

Bei einer Lautstärke von 50 % hielt der Anker Soundcore Life A1 8 Stunden und 19 Minuten durch, bevor er heruntergefahren wurde. Obwohl das 40 Minuten der beworbenen 9 Stunden sind, ist es immer noch eine gute Dauer. Sie können sie problemlos einen ganzen Tag lang verwenden.

Bluetooth:

Anker Soundcore Life A1 weist eine überdurchschnittliche Bluetooth-Reihen- und Verbindungskonstanz auf. Trotzdem fehlt ihnen die Mehrpunktfunktion und sie haben ein paar Audioverzögerungen, abhängig davon, welcher EQ verwendet werden soll.

Fazit:

Die Frage ist, sollten Sie Anker Soundcore Life A1 kaufen? Die Antwort ist ja, das können Sie sicher. Für aktuell nur knapp 30 Euro sind die wirklich drahtlosen Ohrhörer von Anker gut und einen Besuch wert. Sie werden mit guter Audioqualität, einem fantastischen Akku, statischer Passform und vollständigem Wasserschutz gebündelt. Sicher, der Ton ist möglicherweise nicht so luftig, aber das ist kaum ein Deal-Breaker. Anker Soundcore Life A1 wird sicherlich die meisten Alltagsnutzer und noch ein paar Bassliebhaber zufrieden stellen.

About author

Markus

Chefredakteur, Inhaber MB Verlag, erster Ansprechpartner und Gründer von Games-Mag

Loading...