Die 3 besten Reisestädte für Gamer

0

Die meisten Menschen sind der Meinung, dass Gaming ein Hobby ist, das sich ausschließlich auf die virtuelle Welt und Gadgets beschränkt. Auch wenn dies meistens zutrifft, kann sich das Gaming oft auch außerhalb, in der realen Welt, abspielen. Dies kann in Form von Reisen geschehen, da es eine Reihe von Städten gibt, die eng mit der Welt des Gamings verbunden sind.

Dies sind Städte, die eine langfristige Spielkultur aufweisen, dynamische Gemeinschaften haben und eine Menge Dinge anbieten, die für Spielbegeisterte interessant sind. In diesem Artikel heben wir die drei besten Städte für reiselustige Gamer hervor.

Tokio

Man kann sagen, dass Japan insgesamt sehr an das Videospiel-Design aus den 80er und 90er Jahren erinnert. Tokio ist genau wie ein Videospiel, das in eine reale Stadt verwandelt wurde. Die gesamte Ästhetik der Straßen und der Menschen gibt einem das Gefühl, Teil eines Anime-Films zu sein, da das Ambiente sehr ähnlich ist.

Darüber hinaus ist Japan auch die Heimat einiger der beliebtesten Videospielfirmen der Welt. Konami HQ – die Firma, die Metal Gear, Super Bomberman, Pro Evolution Soccer, Frogger und viele andere Spiele entwickelt hat – ist in Japan ansässig. Wenn Sie jemals eines dieser ikonischen Spiele gespielt haben, dann werden Sie Tokio sicherlich lieben.

Auch Nintendo hat seinen Sitz in Japan. Wenn Sie ein erfahrener Spieler sind, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie schon einmal eine tragbare Nintendo-Konsole benutzt haben. Aber vielleicht sind Sie sogar ein Fan des neuen Nintendo Switch.

Las Vegas

Vegas ist die perfekte Stadt für Gamer, da sie unzählige Spiel- und Unterhaltungsmöglichkeiten bietet. Es wird von vielen als die unterhaltsamste Stadt der Welt angesehen, und es ist nicht allzu schwer zu verstehen, warum.

Vegas’ Beliebtheit beruht zu einem großen Teil auf dem Glücksspiel. Wenn Sie schon einmal in einem online casino gespielt haben, dann sind Sie sicherlich mit den Besonderheiten des Glücksspiels vertraut. Vegas ist die perfekte Gelegenheit, Ihre digitalen Glücksspielkenntnisse in die reale Welt zu übertragen und den Spielern die andere Facette des Glücksspiels zu präsentieren.

Obwohl sich Online- und Offline-Glücksspiele von Tag zu Tag ähnlicher werden, wird Ihnen die Erfahrung des realen Lebens ein besseres Verständnis des gesamten Ökosystems vermitteln. Sie werden in der Lage sein, mit Menschen zu interagieren und Ihre Fähigkeiten zu verfeinern, wenn Sie in die digitale Welt zurückkehren. Sie können sich auch mit so etwas einfachem wie den Spielautomaten beschäftigen, die genauso unterhaltsam und einfach zu spielen sind wie die Online-Glücksspiele.

Wenn Sie ausserdem eine Pause vom Spielen einlegen möchten, bietet Vegas darüber hinaus noch viele andere Formen der Unterhaltung, die Sie erleben können. Sie können viele hochwertige Restaurants mit hervorragendem Essen und Live-Shows mit großartiger Musik finden.

Moskau

Wenn Sie die beginnende Ära des Gamings durchlebt haben und Sie ein Vertreter der alten Schule sind, dann haben Sie wahrscheinlich Tetris gespielt. Dieses legendäre Puzzlespiel war vor einigen Jahrzehnten wahnsinnig beliebt, und sein Geburtsort ist Moskau. Lokale russische Wahrzeichen wie die Basilius-Kathedrale und andere Bilder der Stadt sind in bestimmten Versionen des Spiels enthalten. Obwohl sich die Architektur der Stadt im Laufe der Zeit verändert hat, werden Sie immer noch einige Orte erkennen können, wenn Sie in der Vergangenheit Tetris gespielt haben.