Der Sage bei uns im Hardware-Test

Ein nützliches Gadget?

0

Ali Abbas alias THE CRE8OR hat zusammen mit Caseking den Sage kreiert. Hinter dem Namen verbirgt sich eine anpassbare Halterung für die Grafikkarte. Für die Montage benötigen wir keinerlei Werkzeug. 19,90€ verlangt der Händler für die Hardware.

Ob sich ein Kauf lohnt klärt unser Hardware-Test.

Kurze Orientierung

Der Sage wird in einer schönen Verpackung geliefert in welcher er bombenfest sitzt. Als Material wird hochwertiger Kunststoff verwendet. Der Sage selbst besteht aus vier Teilen. Drei davon werden zwingend benötigt. Zum einen sind das die zwei verzahnten Stangen und zum anderen der Ring, der die Höhe fixiert. Abgerundet wird die Hardware mit einem schönen Siegel von Caseking und dem Logo des Bauteils.

Der Produktname orientiert sich am englischen Wort „sag“ für Absacken.

Easy Cheesy

Aktuelle, schnelle Grafikkarten verfügen über ein Gewicht von 1 bis 2 Kilogramm. Das ist also schon recht ordentlich was der PCIs-Stecker aushalten muss. Als Unterstützung dafür ist eben der Sage gedacht.

Die Montage selbst geht kinderleicht von der Hand. Wir setzen den Sage zusammen und gehen direkt an den Einbau. Eine Seite wird an der Oberseite des Mainboards „befestigt“ beziehungsweise eingehakt und die zweite Seite an der Grafikkarte. Nun müssen wir noch lediglich die genaue Höhe einstellen und schon ist die Arbeit erledigt.

Im Anschluss daran machen wir einen vorsichtigen Belastungstest. Vor dem Einbau der Hardware konnte man die Grafikkarte minimal bewegen, direkt danach sitzt die Karte bombenfest in ihrem Slot.

Bei unserer verbauten GeForce ASUS Strix 1080 hatten wir keinerlei Probleme. Laut Hersteller ist der Sage mit den meisten handelsüblichen, luft- und flüssigkeitsgekühlten Videobeschleunigern kompatibel. Als zukünftige Option ist eine Multi-VGA-System-Erweiterung in Planung.

Im folgenden Video zeigt Ali Abbas die Verwendung der PC-Hardware.

Video:

 

85%

Der Sage ist in unseren Augen ein tolles Produkt, vor allem für Besucher von LAN-Partys und dergleichen. Wird der PC häufig umgestellt ist dieses Accessoires eigentlich unumgänglich, zumal das Ding ja auch nicht die Welt kostet. Der Einbau geht schnell von der Hand, das Gadget erfüllt seinen Zweck was will man mehr?

  • Sage 85%