0

Im neuen Hideo Kojima-Titel Death Stranding soll es neben Star Norman Reedus ebenfalls noch eine weibliche Protagonistin ins Spiel schaffen. Wer diese Rolle übernimmt wurde bislang allerdings noch nicht offiziell bekannt gegeben. YouTuber YongYea hat sich unlängst allerdings näher mit dem Rätsel beschäftigt und meint die Antwort auf die Frage zu wissen.

So erklärt sie, dass die deutsch-amerikansche Schauspielerin Diane Kruger als neue Protagonistin in Frage kommen würde. So zeigen die Gerüchte zuletzt, dass Death Stranding  in einem fiktiven Frankreich sielen könnte, das von Nazis besetzt wurde. Kruger selbst spricht passenderweise englisch, französisch und deutsch und würde somit perfekt ins Spiel passen.

Abseits davon berichtete YongYea sollen im Internet ebenfalls Fotos aufgetaucht sein, die Diane Kruger mit Kojima und einen Assistenten als auch Norman Reedus zeigen. Noch interessanter wird es dann wenn man ein Bild betrachtet auf dem Kruger Motion-Capturing-Handschuhe trägt – Devices, die genauso aussehen wie die, die Reedus zuletzt getragen hatte.

Loading...